Porenbetonsteine oder Lehmbausteine




Wir sind dabei die Innenseite einer Außenwand neu aufzubauen. Vorgefunden haben wir eine Holzvertäfelung mit Styropordämmung die direkt auf den Fachwerk lag.
Nun haben wir die Vertäfelung und die Isolierung rausgerissen und wollten die Wand mit Lehmbausteinen und einer Trockenschüttung neu aufbauen.
Doch erstens ist es doch etwas schwerer an Lehmprodukte zu kommen und zweitens sind diese auch etwas teurer als ich dachte.
Daher meine Überlegung ob man statt Lehmbausteine nicht Porenbetonsteine Verarbeiten kann.
Dahinter Trockenschüttung und drauf ein Edellehmputz
?????????????????
Freu mich über reichlich antworten



Lehmprodukte



Hallo !

Zum Thema Porenbeton wurde hier schon sehr viel geschrieben, mit der einhelligen Meinung, das Porenbeton im Fachwerk nichts zu suchen hat. Benutz mal die Suche.

Wenn schon Porenbeton, dann auch dadrauf Glaswolle, Dampfsperre, Gipskarton und Dispersionsfarbe ( jetzt hagelt´s wieder Schläge ;-) Der Lehmedelputz wäre dann nur noch Show.


Lehmprodukte bekommt man tatsächlich nicht an jeder Ecke man sollte sich die Mühe machen bei mehreren Anbietern zu fragen und Preise und Transportkosten vergleichen .

Viele Grüße,
Karsten