Sauerkrautplatten wiederverwenden?

20.07.2010 joerjen



Hallo Leute,

ich habe in meinem Haus aus DDR-Zeiten große Flächen, die aus verputzten Sauerkrautplatten bestehen. Nun habe ich mal probiert, den Putz zu entfernen und das geht erstaunlicherweise ziemlich gut, sodaß ich mich frage, ob man diese Platten nicht wiederverwenden könnte? Wenn ja, könnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen - zum einen weniger Bauschutt und zum anderen müßte ich deutlich weniger solche Platten kaufen...

Was meint ihr?





Die Sauerkrautplatten… „HWL“ (Holzwollleichtplatten) sind reine Holzspäne die mit Zement gebunden wurden.
Hier würde ich mal sagen, je älter sie sind, so unbelasteter sind sie auch.
Schließlich sind diese zu Zeiten absoluten Materialmangels auf den Markt gekommen.
Es spricht überhaupt nichts gegen die Wiederverwendung dieser Platten, die sind auch bauphysikalisch,
da diffusionsoffen und kapillar aktiv, in Ordnung.

Grüße aus Schönebeck