MDF-Platten für Innen oder Gipskartonplatten

26.02.2005



Hallo Forum,
ich möchte beim nächsten Renovieren bestimmte Wände Isolieren (Schall) und andere Wände gerne glatt haben.
Welche Platten sind für Innen besser geeignet und welche Unterkonstruktion ist notwendig. Sicher spielt auch die Plattenstärke eine Rolle.
Ich wohne in einem Plattenbau (Mietwohnung), eine Wandseite lässt den "Lärm" von unten durch, d.h. wnn man an der Wand steht hört man fast die Gespräche der unteren Mieter. Andere Wände sind auch sehr uneben, was selbst durch die Tapeten schlägt. Interessant ist auch noch für mich welche Bearbeitungform die Platten zu lassen, z. B. Wandfare, Tapeten, ...
Herzlichen Dank für Ihre Hilfe und weiterhin gute TIPPs!!!



Wenn eine glatte



Wand gewünscht wird, würde ich Gipsfaserplatten bevorzugen. Dies können tapeziert oder auch 'nur' gestrichen werden. Es gibt auch schöne Spachtelmassen, auf Zellulosebasis oder Anstriche mit Quarzsand, die eine leichte Struktur bilden, und und und ...
Zur Schallübertragung kann man mit diesen Angaben nicht viel sagen. Man benötigt detailierte Informationen zu den Bauteilaufbauten und zu den betroffenen Räumlichkeiten. Ich glaube, dass dies in einem Forum nicht möglich ist. Am besten suchen Sie sich vor Ort einen saSV für Schall- und Wärmeschutz. Wenn sie sich eine entsprechende Person über einen ortsansässigen Baubiologen (www.baubiologie.de) besorgen, können sie sicher sein, dass er ihnen keine bedenklichen Baustoffe empfiehlt.