dachbodenaubau

09.01.2011



Hallo.Ich möchte meine Deckenbalken(haus2006gebaut)mit OSB
Platten belegen.Zwischen den Balken befindet sich Dämmwolle.
Muß eine Dampfsperre darunter?

gruss matze



Gute Frage!



wie sieht denn der gesamte Aufbau aus?

Grüsse Thomas





Hallo,

was soll denn oberhalb der OSB-Platten für eine Nutzung sein ?

Grüße



dachbodenaubau



hallo.oberhalb der OSB Platten soll nichts mehr drauf!
der Spitzboden soll als reiner Speicher dienen.

danke schon mal im
vorraus. gruss matze





Wenn eine Dampfbremse eingebaut werden soll, dann immer auf der warmen Raumseite. Oben bringt die nichts. Ich nehme an das Geschoss darunter ist bereits ausgebaut? Bitte beschreibe den genauen bisherigen Deckenaufbau. Wenn keine Dampfbremse raumseits verbaut wurde, wird eine OSB-Lange zwangsläufig zu Problemen führen. Es ist ein Tauwasserausfall auf der Unterseite zu erwarten. Was genau ist Dämmwolle?

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer





Hallo,

ich würde keine Dampfsperre einbauen und statt OSB Rauhspund einnageln.

Grüße vom Niederrhein



dachbodenausbau



hallo christoph.Das Geschoss darunter ist komplett ausgebaut!
An der Decke wurden Riegipsplatten verbaut.Darüber liegt eine
blaue Folie(dampfsperre nehme ich an).Dann kommt die Dämmwolle.Heist also ich brauche keine sperre mehr aufbringen?
Noch eine Frage.Auf den Dachbalken drauf liegt mittig (von Giebel zu giebel)eine durchgängige Bohle mit den maßen
100x30mm.Soll wohl windfang heißen!!kann ich diese entfernen??? Da die OSB platten 18mm stark sind,hätte ich ja einen absatz in der mitte!!!


gruss matze





Wenn auf der Raumseite unter den Balken bereits eine taugliche Folie unverletzt und fachgerecht angeschlossen, eingebaut wurde muss keine zusätzliche Folie rein.
Mit Dämmwolle meinst Du Glas-/Steinwolle? Wenn die Folie Dicht ist (und auch dauerhaft bleibt) kannst Du die OSB-Platten verlegen. Ich persönlich tendiere wie Herr Beckmann eher zum Einbau von Rauspund und würde diesen partiell mit Lüftungsspalten versehen. Zum Zweck der Bohle (Windfang heißt die allerdings gewiss nicht) kann ich nichts sagen, stell doch mal ein Bild ein.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer





"Windfang", scheint eher eine Art Laufbohle zu sein, die dann natürlich entfallen kann, weil genug Platz zum Laufen sein wird.

Grüße