Info zu Holsfaserdämmplatten gesucht

10.12.2008



Hallo alle zusammen
Suche gerade das Forum durch nach Lieferanten und Herstellern für Holzfaserplatten zur Dämmung unseres Dielenfußboden.
Der Untergrund ist relativ uneben, aber mit einer Betonschicht als Sauberkeitsschicht. Eine Seite des Haus ist über dem Gewölbekeller, eine Seite ist über den gering beheizten Kellerräumen.
Nun wollten wir eine Ausgleichsschüttung einbringen, dann eine Holzfaserplatte mit Holzleisten, dann die Dielen auf die Holzleisten verschrauben.
Für Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich jederzeit offen.
Nun aber zu meiner eigentlichen Frage.
Habe hier mal ein Posting gelesen, über diverse Hersteller von entsprechenden Holzfaserplatten mit Holzleisten. Nur finde ich das nicht mehr. Muss nicht unbedingt der Mercedes unter den Herstellern sein. Bin auf der Suche nach einem guten Preis/Leistungsverhältnis.
Soll nicht heißen, dass das bei den großen Herstellern nicht so ist. :-)
Wenn mir jemand weitere Hersteller nennen kann, dann her damit.
Pavatex, Gutex, Glunz habe ich auf meiner Liste.

Schöne Grüße aus dem Saarland, Juergen



Platten von..



der Firma Doser

www.doser-dhd.de



Gutes Preis- / Leistungsverhältnis....



gerade bei diesem Unterbausystem ist die Qualität der Holzleiste wichtig. Das System von GUTEX hat mich bisher am meisten überzeugt - die Leistung stimmt hier und ich denke mal, dass der Preis beim örtlichen Händler auch nicht zu hoch sein wird.

Unter
http://www.gutex.de/produkte/thermosafe-nf/index.html

gibt es die Info. Wenn Du bei Gutex über den Kontakt nach einem Muster fragst, dann kannst Du die Qualität der Leiste direkt prüfen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Ebenfalls für Doser



Arbeite seit längerer Zeit mit diesen produkten und müssen sagen, dass die sich von anderen Mitbewerbern um einiges Unterscheiden.
Zum Fußbodenaufbau sollten wir uns aber trotzdem nochmals unterhalten, bevor da Fehler gemacht werden.
Angebot steht!http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm

Grüße Udo



Ich lasse meistens



Pavatex Verarbeiten und dann fällt mir, damit die Liste vollständig wird noch die Fa. Steico ein.