OSB Platten und Fußbodenheizung

14.10.2009 Sliwi



Hallo,

wir haben gerade ein Fachwerkhaus von 1927 gekauft. Im Obergeschoss befindet sich ein Fußboden der aus Balken und einer Art Estrich aus DDR Zeiten besteht. Leider ist der Estrich gerissen (oder hat sich gesenkt) und man erkennt die Balkenlage als "Huckel" im Fußboden. Meine Idee war, den Estrich zu entfernen und auf die Balkenlage OSB Platten aufzubringen. Auf die Platten würde dann Laminat aufgebracht werden. In einigen Zimmern soll zudem eine Fußbodenheizung auf den OSB Platten montiert werden. Wie muss hier der Aufbau des Fußbodens gestaltet werden? Wie verlege ich die Platten am besten? Leimen und schrauben?



Klingt ja grässlich!



Statt OSB und Laminat kann doch gleich eine tragfähige Dielung verlegt werden. Muß nicht teuerer sein, und hält länger.

Aufbauvorschläge für eine Trockenverlegung einer FBH finden sich z.B. bei www.ripal.de

Grüße

Thomas