Holzbalkendecke

17.07.2011



Hallo,

haben in unserem Häuschen Holzbalkendecken. Teilweise waren diese nach alter Bauart mit alten Hölzern und Lehmumwickelung, teilweise mit mit Bimssteinen ausgemauert. Leider mußten wir beiden entfernen, weil der Halt nicht mehr gewährleistet war.

Wir wollen jetzt zwischen den Balken eine Lehmputz anbringen. Was ist hier als Putzträger empfehlenswert?

Hatte gedacht, dass wir eine Holzunterkonstruktion anbringen und darauf Heraklith Platten anbringen, und diese dann verputzen. Die Zwischenräume zwischen den Balken sind zwischen 50 und 70 cm. Wäre für die Überspannung eine Stärke von 25 mm bei den Heraklith Platten ausreichend, ohne dass ich Querlattungen anbringe?

Zwischen dem Fußboden und der Haraklithplatte würde ich eine Hanfdämmung zum Schallschutz einbauen.

Hat hier jemand Erfahrungen?

Über Erfahrungsberichte und Tipps würden wir uns sehr freuen!

Grüße aus Unterfranken!



Könnte man ...



so machen, allerdings sollten Sie die Querstöße der Platte auch hinterlegen mit einer Holzlatte, da es die Platten (bisher jedenfalls) nicht mit Nut- und Federprofil gibt. Zu verwenden ist auch besser die magnesiagebundene Platte Herklith-M, statt der zementgebundenen. In den Lehmputz sollte ein Putzgewebe mit eingelegt werden.

Die Hanfschüttung muss vom Flächengewicht her kalkuliert werden. Ggf. muss die Befestigung der Heraklithplatten verstärkt werden. Ein Ausbeulen der Platten bei größerem Flächengewicht und der Spannweite 50-70cm ist nicht ausgeschlossen.



Hanf-Lehm Dämmung als Schallschutz



Für die Heraklith-Platten mit Lehmputz (habe gute Erfahrungen damit) sollte man eine Querschalung zwischen den Balken-Abständen 50-70cm als Fehlboden bauen. Da reicht eine Sparschalung alle 20-25 cm. Aber die Haraklithplatten tragen natürlich keine Dämmung. Das Halten der Dämmung sollte dann schon eine Holz-Zwischen-Schalung übernehmen. Mit der Hanf-Lehm-Schallschüttung habe ich viele gute Erfahungen gemacht. Perfetkes Material. Und über alles gerechnet (also auch Arbeitsaufwand) gibt es fast nichts preiswerteres.