Dämmplatten Holzfaser

02.10.2012 Kerstin



welche seite kommt zum Raum nach innen, die rauhe oder die glatte Seite der Platten ???
Danke



Um welche



Platten handelt es sich denn und was baust Du grade... Innendämmung gemörtelt, gedübelt, mit Lattung... und wie soll es dann weitergehen?

Meine Kristallkugel ist grad in der Spülmaschine...

MfG,
sh





Hallo
Wir wollen eine Lehm/Fachwerkwand von innen mit Holzfaserplatten dämmen. Material und Lehmputze sind schon da, nur welche Seite der Platten kommt an die Aussenwand und welche nach innen???? Die Platten haben eine feste und eine weiche Seite



Auch ich wüsste gern ...



... um was für einen Plattentyp (Hersteller / Produktbezeichnung) es sich handelt.



Kann es sein, dass die Holzdämmplatten



Nut und Feder haben? Ohne Herstellerangaben wirds natürlich schwierig.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Dämmplatten



ja die Platten haben Nut und Feder. Hersteller ???? Sie stammen aus dem Büro für Ökologisches Bauen in Kassel.Sowie auch der Lehmunter-und Oberputz



Dann würde ich ...



... doch direkt mal Gernot Minke fragen.



Gibts...



denn keinen Lieferschein?

Du musst nicht denken, dass wir Dich verkaspern wollen, aber ich scheine nicht der einzige zu sein, dem die beschriebene Eigenschaften unbekannt sind...

MfG,
sh



Handelt der mit Baustoffen?



Der Mann müsste 75 oder so sein... Ich hab ihn mal erlebt, vor Jahren...

;-)

LG,
sh



Ich kann mir eigentlich ...



... auch nicht vorstellen, dass Gernot Minke mit Baustoffen handelt, aber ein Planungsbüro für ökologisches Bauen in Kassel kenne ich nur im Zusammenhang mit ihm:
http://www.gernotminke.de/

Übrigens hat mein Mann, der vor einigen Jahrzehnten an der GhK studiert hat, als die Lehmbauer noch zu den "Exoten" zählten, auch gewisse Zweifel.
Aber vielleicht gibt's ja jemand, der unter ähnlicher Flagge segelt und das "Planungs" vor dem "Büro" weggelassen hat.



Hallo,



die weiche nach innen für den Putz.

Viele Grüße



Vielleicht...



... die hier:

www.oeko-zentrum.de

Das sieht mir dann, ohne etwas unterstellen zu wollen, nach umgelabeltem Import aus...

@ Gerhard Schobig:
Man könnte auch argumentieren, nach außen gehört das, damit eine bessere flächendeckende Verbindung über den Lehmmörtel an das tendenziell unebene Innengefüge erfolgen kann... allein, ich weiß es nicht... deswegen ja auch das ganze Getöse hier... ich kenne keine Platte mit "glatter" und "rauher" Seite mit Nut und und Feder, "fest" und "weich"...

MfG,
sh



Lieferanten ...



... nach der genauen Produktbezeichnung fragen (Lieferschein), Hersteller kontaktieren (www oder telefonisch), Produktdatenblatt herunterladen + lesen und Verarbeitungshinweise studieren. Dann hat das rätseln und vermuten ein Ende ...





Hmm,
ich meine, dass Conluto's Platten auf einer Seite etwas rauher sind... (zumindest vor 5 Jahren?)
Fragende Grüße
Silke



Wobei Conluto ...



... noch nie selber Holzdämmplatten hergestellt haben. Die suchen sich aus, was am besten zu ihren hervoragenden Lehmprodukten passt. Da kann der Hersteller der Holzdämmplatte sich durchaus mal ändern.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Also Vertrieb...



... billigbilligbillig im Einkauf... provokant...

LG,
sh



provokanter…



… finde ich das automatische Gleichsetzen von Importware mit minderwertig/billig. Immerhin kommt einer der ganz großen Hersteller dieser Platten aus der Schweiz.

Dieser Deutsch-Dünkel ist nicht nur peinlich, sondern auch kurzsichtig, weil er verhindert, auf politisch gewollte Entwicklungen adäquat zu reagieren.



Dämmplatten



Danke für eure Bemühungen. Ich bin auf der Claytec Homepage fündig geworden. Dort steht wie man die Platten Verarbeiten soll und in welcher Reihenfolge die Putze an die Wand kommen.
Die dunklere/ festere Seite kommt richtung Aussenwand.
Grüße Kerstin



Wenn es...



... denn Material von Claytec ist...

Gruß,
sh



Wenn es denn ...



... die Pavadrentro (von PAVATEX) sein soll, finden sich auf der Pavatex-Website m. E. umfangreichere Informationen zum Produkt, insbesondere aber auch zur Verarbeitung:
http://www.pavatex.de/produkte_detail.aspx?PROID=29&ProductName=PAVADENTRO
und
http://www.pavatex.de//Portals/0/content/Dokumente/prospekte_deutschland/110427_Pavadentro.pdf