Platten

03.11.2005



Guten Tag!

Ich habe eine Frage: wir bauen gerade und möchten unser Haus mit Polystyrol-Platten (ca. 12-13cm dick) dämmen und nachher veputzen. Das Mauerwerk besteht aus 17,5-Bims-Steinen. Worauf müssen wir achten und welche Tips gibt es da? Vielen Dank für Ihre Ratschläge!



Guten Tag,



Sie sollten nur Platten verwenden, die für Vollwärmeschutzsysteme zugelasse sind (VWS) und eine entsprechende Kennzeichnung haben. Sie sollten mit Stufenfalzen versehen sein und eine strukturierte Oberfläche haben, die das Verputzen ermöglicht.
Der Sockel sollte mit sg. Perimeter-Dämmplatten gedämmt werden.

Gutes gelingen





Vielen Dank für die Tips!
Was ist denn besser, die Styropor-Platten oder Steinwolle?





Kann man so nicht beantworten. Was ist anders:
- Brennbarkeit, Miwo A, Styro B
- Haftzugfestigkeit, bei Miwo-Lamelle 5 mal höher
- Spritzwasserbeständigkeit, bei Styro ab PS 20 besser

Gefährdung durch Papageien (jawohl !), Insekten und Nager bei Stro relativ hoch, bei Miwo null.

Miwo Lamelle hört sich beim Klopfen solider an und bietet keine Trommelgrundlage für Spechte.

Gruss





Na dann ist ja die Frage beantwortet!Sie sind ja ein echter Profi, wie ich sehe! Super! Vielen Dank für Ihre Ratschläge.

Danke!

Elena Mirea