LCD Wandhalterung Spanholzwand

29.06.2011



Hey :-). Wir sind grade am umziehen in eine neue Wohnung. Und nun bin ich bei dem Gedanken meinen LCD Fernseher an die Wand zu bringen. Die Wände bestehen aber nicht aus Beton sondern aus Spanholzplatten und dahinter Dämmungsmaterial. Weil ich mir jetzt nicht zu helfen weiss, frage ich hier mal ob das machbar ist, und wenn ja, wie?



Frage:



ist

a: die Spanholzplatte eine OSB Platte (die sind aus ganz groben Holzspänen gepresst)?

b: ist hinter der Platte bestimmt keine Folie (z.B. an der Außenwand)?

c: ist vor der Platte auch nichts mehr (z.B. Putz)

d: wiegt Dein Fernseher unter 100 kg?

Wenn 4 x ja

sollte sich das Problem mit einer passenden der zahlreichen Spanplattenschrauben beheben lassen. Meistens liegt doch diesen ganzen Wandhalterungen so ein fummeliges Tütchen mit ein paar lächerlichen Dübeln und ebensovielen Schrauben bei, die nach dem ersten Eindrehen hin sind.

Da könnte man sich schon mal eine Eindruck verschaffen, welche Dimension Schrauben so in etwa passen könnte.

Von Seiten der Festigkeit sind diese OSB Platten eigentlich besser als eine nicht ganz optimale Bohrung in Putz oder Stein. Immerhin baut man ja Wände und Fußböden daraus.

Wenn der Wandaufbau aber komplizierter ist, z.B. Dampfsperrfolie dahinter, irgendein bröckeliger Putz oder Latten plus Gipskarton darauf,
sehr dünne Platte und viel Luft dahinter, müsste man sich vielleich doch noch mal genauer Gedanken machen.


Gruß Götz