Tischplatte Wurzelholz ?

04.09.2013 Simmi



Ich habe eine alte Tischplatte aus den 30er Jahren, vermutlich Wurzelholz.
Zu meiner Frage: das mittige Funier besteht anscheinend aus 4 Teilen und löst sich leicht, wie kann ich das als Laie wieder Haltbar machen ? Ich würde daraus gern einen kleinen Esstisch bauen.
Ein Foto hab ich angehängt.
LG
Simone



Besorge Dir...



am besten Fischleim (www.kremer-pigmente.de). Der Leim ähnelt Knochen- und Hautleim, wird aber kalt verarbeitet. Den bringst Du, z.B. mit einer Spritze/Kanüle unter das lose Furnier. Darauf zunächst eine Lage Küchenkrepp, darauf ein glattes Stück Holz, darauf ein Gewicht. 24h stehen lassen. Leimüberstände lassen sich mit ein wenig Wasser entfernen.

Schöne Platte im Übrigen.

Grüße

Thomas



Lieben Dank...



...Thomas,

da wär ich selber nicht drauf gekommen.

Ja, die Platte fand ich auch sehr schön und hab sie deshalb gekauft, zumal Sie die richtige größe hat für unser kleines Zimmer.

LG. Simone