Entkoppelungsplatte

19.01.2012



Guten Abend, wir wollen im OG ein Bad einrichten. Vorhanden ist ein Bretterboden auf Balkenlage. Unsere Idee ist, auf die Bretter eine OSB-Platte zu legen, darauf Klebekork. Nun brauchen wir für die Dusche evtl. für die Badewanne auch einige wenige gemauerte Elemente. Wie bringe ich Steine (z.B. Ytong) und Trägerplatte zusammen? Ist die Frage verständlich?
Gruß Bienensepp



Bad



Hallo Sepp,
ich empfehle ihnen folgenden Aufbau:
Verschrauben Sie die OSB- Platte auf der Dielenlage und schrauben sie auch durch die Dielung in die Balken.
Am besten Sie holen dann einen Sanitärinstallateur und ev. einen Fliesenleger, die für das Aufstellen der Sanitärobjekte und die Abdichtung verantwortlich sind. Die Fliesenarbeiten können Sie dann in Eigenleistung ausführen.
Warum?
Wenn Sie keine Erfahrung damit haben können Sie schnell Mängel produzieren, die eine Holzbalkendecke nicht wegsteckt.
Wie würde ein Profi vorgehen:
Eventuelle Verkofferungen oder Verkleidungen im Trockenbau (Metallprofile, Gipskarton) herstellen,
Anschlüsse, Ecken, Wandübergänge, usw. eindichten,Sanitärobjekte setzen,
Entkopplungsmatte auf den Boden montieren,
Fliesen,
Feininstallation.

Viele Grüße



Entkoppelungsplatte



Aha, die OSB soll also nicht schwimmend verlegt werden?



Bad



Nein!