Pilzfund an Dachgaube

29.08.2021 Pikaf

Pilzfund an Dachgaube

Hallo zusammen, als ich den Kunststoffvergüteten Rollputz von der Wand entfernt habe, kam dieser Pilz an einer Dachgaube zum Vorschein. Einmal kommt er aus einem Loch in der Wand, das andere Mal entspringt er aus der Fensterfuge. Ich werde natürlich einen Sachverständigen holen und das Dach soll auch komplett inspiziert werden, da wir eine Dämmung und Neueindeckung planen. Ich wüsste trotzdem gerne, ob jemand einen schnellen Hinweis geben kann, worum es sich hier handelt.

Danke im voraus!



Pilz kommt aus Loch


Pilz kommt aus Loch

in der Wand



Nordseitige Dachgaube


Nordseitige Dachgaube

am linken Bildrand ist das Loch in der Wand zu sehen



Holzzerstörer



Auf den ersten Blick würde ich sagen Braune Kellerschwamm (Coniophora puteana). Die Lage an einer Gaube macht mich dahingehend aber stutzig. Auch schein das Mauerwerk recht massiv zu sein. Handelt es sich um Fachwerk? Gibt es im Gebäude weitere Schäden? Würfelbruch?
Der Kellerschwamm würde auch für eine recht hohe Holzfeuchtigkeit sprechen.
Egal wie er heißt, Laboruntersuchung sehe ich als notwendig an.

Alles Gute für dein Haus - M.Mattonet-Ingeneiurbüro Bergisches Land




Wand-Webinar Auszug


Zu den Webinaren