Ungebete Gäste?!



Ungebete Gäste?!

Nachdem wir in unserem alten Haus das gesamte Mauerwerk freigelegt hatten, wurden wir nun schon wieder überrascht. Über den Winter haben wir nicht wirklich viel gemacht und als wir nun weiter werken wollten fanden wir diese "Eier".
Irgendwelche neuen Bewohner haben sich hier scheinbar wieder eingenistet. Für uns sieht es aus wie etwas ovale schwarze Eier, die ca. 1-2 mm lang sind. Was könnte das sein? Etwas gefährliches oder vielleicht nur Spinneneier die wir mit einem Brenner abflammen können? Oder sind es andere Insekten. Schimmel sieht so in der Form nicht aus oder?
Wir sind um jeden Rat dankbar!
Forschis





Hier noch eine etwas nähere Ansicht.





noch näher..



Pilze?



Ich finde das sieht eher nach einem Fruchtkörper aus,mach doch mal einen auf,wenn s Eier sind lebt auch was drin.

Grüße Martin





Danke für die Antwort.
Sie meinen also, es könnte sich wieder um einen Fruchtkörper des Echten Hausschwamms handeln? Denn diesen Befall ging ca bis zu dieser Stelle. Wir dachten der Fruchtkörper eines Hausschwamms würde deutlich anders aussehen.
Wir haben so ein schwarzes "Teil" mal zerdrückt, es fühlt sich lediglich weich an.
Um welchen Pilz könnte es sich ansonsten handeln?
Wie wäre Ihrer Meinung nach das nächste Vorgehen-trotzdem Abflämmen?
Grüße Forschis



Schimmelpilz



Ich würde erst mal hier:

http://www.schimmelpilz.de

nachfragen. Dort wurde mir in einem anderen Fall auch fachlich korrekt geholfen, nachdem hier niemand einen Rat wusste.



Bin



kein Experte für Holz zerstörende Pilze ,aber EHS ist das nicht.

Grüße Martin