Pilz unter Dielen



Pilz unter Dielen

Hallo,

ich frage mich gerade welchen Pilz ich unter einigen nassen Dielen gefunden habe. Ich werde natürlich eine Probe einschicken, wüsste aber nach Möglichkeit schon jetzt ob der Fund eine mittlere Katastrophe oder nicht so schlimm ist.

Danke schon mal.





So, ich habe mich jetzt mal selbst durch die verfügbare Literatur gewühlt. Der Befall ist wirklich nur an einer sehr feuchten Stelle <1qm. Es handelt sich um Weißfäule, da das Holz faserig ist und beim reiben nicht zerbröselt. Da bleibt also eigentlich nur der Hausporling übrig.

Einen Sachverständigen werde ich natürlich trotzdem konsultieren. Aber ich kann es wohl bis dahin unter "halb so wild" verbuchen und beruhigt schlafen.



Rückinfo vom Baubiologen erhalten



Hatte ihm den Bildlink gesendet und angefragt.
Seine Antwort:

Keine Ahnung.
Müsste man Anfassen können. Nur vom Bild geht das nicht
Gruß
Mathias

http://www.baubiologie-heine.de/

FG Udo





Danke für die Mühe, Udo (und Mathias).

Gruß Christoph