Welcher Pilz ist das?




Hallo!

Habe neben den Schopftintling jetzt vermehrt die in den folgenden Bildern zu sehenden Pilze. Welhe Art ist das? Kann der im Gegensatz zum Tintling gefährlich für die Balken werden, bzw. für unsere Gesundheit?

Gruss Andreas



Welcher Pilz ist das?



Bild2



Welcher Pilz ist das?



Bild3



Welcher Pilz ist das?



Bild4



Becherling?



Guten Tag, eventuell ein Pilz aus der Gruppe der Becherlinge. Die Fotos sind alle von vorn aufgenommen. Gibt es an der Rückseite eine glatte Oberfläche oder sind dort Lamellen o. ä. zu sehen? Wenn Lamellen da wären geht es eher in eine andere Richtung.
Für das Holz ist es auf jeden Fall gefährlich. Maßnahme: Sichtbar befallenes Holz mit mind. 30 cm Sicherheitsabstand gesundschneiden!
Für die Gesundheit ist nicht mit einer akuten Gefahr zu rechnen, allenfalls wenn der Balken bricht und einem die Decke auf den Kopf fällt...
Aber: Wo es so nass ist, dass Tintlinge und andere Pilze wachsen, können noch schneller Schimmelpilze einen Befall bilden. Schimmelpilz muss etwas kritischer gesehen werden.
Bei immungeschwächten Personen können gesundheitliche Probleme auftreten. Grundsätzlich hat jeder Schimmelpilz ein allergisches Potenzial.
Mit freundlichen Grüßen Ulrich Arnold



Welcher Pilz ist das?



Also ich habe mal geschaut, er hat auf der Pilzunterseite, wenn man ihn umdreht, eine glatte Fläche. Könnte also ein Becherling sein. Welcher Art, konnte ich aber noch nicht herausfinden. Nur dass erwohl ungeniesbar ist und eben das Holz angreifen könnte.

LG Andy



zerstörung



Hallo, wenn bereits ein Fruchtkörper aus dem Holz wächst, könnte er es nicht angreifen, sondern hat es bereits angegriffen. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Arnold