Fliesen auf Pflastersteinen verlegen ?

13.07.2005


Hallo
kann man Fliesen im überdachten Aussenbereich (Terasse) auf vorhandenen Pflastersteinen verlegen.Das Pflaster liegt seit ca.20 Jahren



Fliese auf Pflaster



Das geht wenn der Pflasterstein eine feste Unterlage bildet und nicht kippelt, eine Ausgleichsschicht sollte schon drauf, und dann empfiehlt es sich einen Estrich drauf zu kippen wenn es der Platz zulässt. Wenn nicht mit einer Entkopplungsmatte und sehr gutem Flexkleber arbeiten.

Gruß Klaus Michel
www.ingteam-mainz.de



schöne Pflastersteine



Was sind denn das für Pflastersteine? Sind das Natursteine?Kopfstein? Flusssteine?
Ist so ein alter Bodenbelag nicht sehr viel schöner, lebendiger, natürlicher als jede industrielle glatte Plattenfläche? Ich finde es sehr schade, einen Pflastersteinboden zu überdecken.
Wenn es denn aber sein soll, so würde ich einen "weichen" Aufbau wählen, der rückbaubar ist, also in PflasterSand, Kalkspat oder auch Kalkmörtel verlegen. keinesfalls würde ich meinen Boden mit Beton, Zementestrich, Kunststoffen, Klebern und dergl. irreversibel verschandeln.

Das ist alles dann zu gegebener Zeit Sondermüll!

Bitte prüf noch einmal. ob Du Deinen Boden nicht behalten willst.

beste Grüsse,



Lehm



Ich vergas: Im überdachten trockenen Bereich ist natürlich auch Lehm eine gute Variante.



Nicht unbedingt



Haben Sie ein Bild dazu? Wieviel Zentimeter Aufbau? Wetterverhältnisse? Wie gut liegt das Pflaster? Was wollen Sie erreichen?