Pferdeköpfe als Giebelschmuck aus Holz

08.06.2011



Hallo, ich wohne in der Nähe von Hannover. Unseren Dachgiebel möchte ichmit neuen Pferdeköpfen aus Holz verziehren. Hat jemand einen Tipp oder eine Anschrift, wer so etwas herstellt und verkauft? Die Lüneburger Heide ist ja auch nicht so weit von uns entfernt. Aber da kenn ich auch niemanden, der das macht. Würde mich über eine Antwort freuen.





Hier....ich mache sowas. Leider passt die Entfernung nicht so recht. Bisschen weit weg.
Hergestellt werden die meistens aus Eiche und ragen -je nach Dachgröße- bis zu etwa 1 meter über dem First. Standard ist jedoch ein halber meter.
Die Pferdeköpfe sind sogenannte "Odins Pferde" und sollten nach alten Aberglauben das Haus vor Unheil und Blitzschlag schützen.Alter Germanischer Glaube.



Sollen denn..



..nur die Pferdeköppe gemacht werden , oder auch "aufgehängt"
oder ist der ganze Ortgang dran ?
Gruß aus Minden Jürgen Kube