Wichtig! Wichtig!




Jetzt hat es geknallt. Aufgrund eines selten dämlichen Fehlers meinerseits, sind die Passworte verloren gegangen. Steinigt mich ruhig, ich habe es verdient.

Wie auch immer, es kommt per Mail ein neues Passwort, mit
dem ihr euch einloggen könnt. Natürlich könnt ihr dann über
"Profil ändern" das alte Passwort wieder eintragen.

Sorry.

Hartmut Stöpler
PS: So'n Mist, Mist, Mist.



hab ich Passwort vergessen?



War schon am zweifeln

Fachwerk ist nach 20:30 Uhr eben eine Droge bei mir!
No Big Deal:-o

Zitternd wartende Grüße

Micha



Mir tun schon die Zähne weh,



so sehr beiße ich gerade in die Tischkante. Das Problem ist, ich komme von hier nicht an die Datensicherung.

Sowas ist mir auch noch nicht passiert ;-(.



Nur die Ruhe,



werde derweil das Käsestillleben mal probieren;-)

Probierende Grüße
Micha



Alles klar,



Hartmut, Du machst das schon !
-
Ruhe bewahr`n - bei Fliegerarlarm !!
-
Schöne Weihnachtsgrüße an Dich und die Deinen -
-
A. Milling



So erzeugt man Traffic ;-))



ein Spaß...
laß den Kopf nicht hängen, das kann der besten Hausfrau passieren.;-))


Konstantin Petker
Christine Schweer
Lothar Güldner
Hans-Christian Heß
Tischlermeister Andreas Milling
Michael Hartmann
Lukas
Florian Kurz/Dipl.Ing(FH) Architekt
Jens Nickname
Herbert Glühspiess
Hartmut Stöpler
Roger Kaufmann
Dietmar Fröhlich
Mario Hauswald
Jan Zapf
Andreas Vogt



@Lukas



Du hast den Kopf mal wieder auf den Nagel getroffen ;-). Mir war einfach langweilig und da dachte ich: Lad doch mal ein paar Freunde ein.

Im Ernst, kurz vor Weihnachten brauche ich solche nervenaufreibenden Abenteuer wirklich nicht.

Gruß



Ist ja interessant, ---



was so ein winziger Kresch bewirken kann ! ----
Dagegen war ja die Völkerwanderung nur ein lumpiger
Betriebsausflug !
-
A.M.



erschendwie



müssn doch die 2 Millionen noch zu knacken sein.

Hihi
Lukas

Du bleibst unser bester Fachwerksforumsbesitzerchef. :-))

Kleine Anregung zum neuen Jahr: denke vielleicht nochmal über den Pretäritumsstatus nach.
Kann man sich davon eigentlich auch befreien lassen?



Boah, sowas am späten Abend



Den Pretäritumsstatus (Präteritumsstatus) können ja korrekterweise nur Mitglieder bekommen, die bereits gelöscht wurden, oder? Somit haben wir das Problem, dass ich jemanden einen Status verleihen müsste, den ich vorher gelöscht habe. Wäre ein Paradoxon und die kann Fachwerk.de erst 2008 korrekt verwalten ;-).



Hmmm



ja da biste viel besser als ich und ich will da jetzt nicht mehr drüber nachdenken um einen rhetorisch eleganten Widerpart geben zu können.
Einigen wir uns auf die Neuaufnahme der Frage und ersetzen Pretäritum durch Premium?

schmeil;-)

Lukas



Nicht besser, aber vielleicht schneller



Ich mußte auch erstmal nachschlagen ;-).

Das Präteritum



Ja



aber Der Status

und noch schöner aus Deinem Link:
Das Präteritum kann NICHT das Perfekt des Vergangenen mit Auswirkung auf die Gegenwart ersetzen.

Ersetze immer noch durch Premium und nimm Perfekt wörtlich ;-))

Ich weiß, manchmal bin ich unausstehlich :-))

Liebste Grüße

Lukas



keine Probleme



Hallo Hartmut,

ich habe keine Probleme. Beim Start von Fachwerk.de bin ich schon eingeloggt, obwohl mein Passwort jetzt falsch sein müsste.

Viele Grüße
Stephan



@Stephan



Das Passwort kommt erst bei einem neuerlichen Login zum Tragen. Wenn du jetzt dein Passwort wieder auf das alte zurücksetzt, ist es, als wäre nie etwas gewesen ;-).



Und ich dachte schon...



ich hätte wieder zu viel mit "Links" "herumgespielt" ;-)

Liebe Grüße aus WOB



das echte Leben



Hallo, alles kann mal schiegehen, so ist das echte Leben. Ist doch nicht weiter schlimm. Computern traue ich sowieso nicht, weil ich zu wenig davon verstehe.
Frohe Weihnachten
Uli



Im echten Leben ist es manchmal noch viel schlimmer



;-)

Ich hatte auch an meinem Gedächtnis gezweifelt. Hätte ja sein können, nach solch einem anstrengenden Arbeitstag wie gestern.

Mach Dir nix draus - mein Haupt-PC hat den Umzug nicht überstanden - Plattencrash auf der ersten Platte. Zum Glück liegen die Daten auf der zweiten Platte. Aber Neuinstallation muss nun sei - über die Feiertage. *argh

Und das ist eine echte Strafarbeit! Lieber würde ich ins Haus rüber gehen und was Gescheites machen ...

Geruhsame(re) Feiertage wünscht
Ulrike



@echtes Leben



Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich noch mehr Fehler machen ;-).



Menschen verändern die Welt



Alles Gute
Hartmut Stöpler
P:S: endlich ein Grund mein Passwort zu berichtigen,richtig auszuschreiben ;))

Mit freundlichen Grüssen
Mladen Klepac





bin nach langer Zeit wieder ereichbar kenne weder die neue E-Mail Add. noch mein Passwort ist beim Umzug wohl verlohren gegangen
Ralf Pawlik
alte E-Mail postmaster@lehmschwalbe.de
neu vorrübergehend lehmschwalbe@t-online.de




Schon gelesen?

Gewölbekeller Bj.1899