Holzbefall mit Parkettkäfer?




Hier ist grad was unterm Tisch vorgekrabbelt.
Nachdem ist das Tier platt gemacht habe, hab ich mich mal auf die Suche gemacht. Für mich kommt ein Parkettkäfer am ehesten hin.
Vom Tisch hört man gelegendlich auch Nagegeräusche. Hab aber schon lange nichts mehr gehört.
In nem anderen Zimmer hört man auch gelegendlich Geräusche aus einer Holzplatte.
Ich weiß leider nicht, aus was für einem Holz der Tisch oder die Platte sind.
Hier noch ein Foto. Leider etwas deformiert, das Kaeferlein.

Das Tierchen könnte aber auch beim Lüften zum Fenster reingekrabbelt oder geflogen sein.



Parkettkäfer



nein, sieht nicht nach Parkettkäfer, Lyctus linearis aus.
Von einigen Ausnahmen abgesehen, ist es auch nicht so einfach, anhand von Bildern ein Insekt zu bestimmen. Ein Arbeiten unter der Lupe ist zu empfehlen.

Brauner Splintholzkäfer, Lyctus brunneus, in Auf- und Untersicht. Foto: Rüpke

Viele Grüße aus Hannover





Morgen,

könnte das ein Maikäfer/Junikäfer sein?

Grüße Annette