Weiß geölter Parkettboden - Pigmentierung kaputt

11.05.2013



Liebe Experten,

Ich bin ganz verzweifelt und hoffe ihr könnt mir helfen.

Wir haben in unserem neuen Haus einen weiß geölten Parkettboden (eiche weiss öland xxl) der Firma Berg und Berg.
Heute habe ich versucht einen Fleck mit Hilfe der harten, grünen Seite eines Schwammes zu entfernen. Das war ein großer Fehler. Der Schwamm war danach weiß und der Parkettboden an der Stelle verfärbt.
Es schaut so aus als würde der unbehandelte Eichenboden hervor gekommen sein.

Ich bin ganz verzweifelt. Kann ich da irgend etwas tun . Ist es im Notfall möglich den Boden stellenweise abzuschleifen und neu weiß nachölen?

Ich würde mich sehr über Ratschläge freuen.

Danke und liebe Grüsse,

Barbara



Das typische Problem...



...pigmentierter Böden. Die Pigmente liegen obenauf und sind schnell weg. Ansatzfreie Reparatur ist kaum möglich. Mit etwas Geschick bekommen Sie das aber wieder so hin, daß der Fleck aus Augenhöhe nicht auffällt.

Besorgen Sie sich ein weiß pigmentiertes Öl, und tupfen Sie, am besten mit einem Wattetupfer, dünn und mit mehreren Tagen Abstand, solange Schichten auf, bis Sie mit der Optik zufrieden sind. Schleifschwämme sollten in Zukunft tabu sein!

Grüße

Thomas