Jatoba Parkett, welche Wachse oder Öle?

08.04.2013



Guten Abend. Ich habe vor, unser Parkett abzuschleifen, da sich nach vielen Jahren und scheinbar falscher Behandlung, dicke Wachs-und Ölreste an den Rändern angesammelt haben. Auch die Lauffläche in der Mitte des Raumes ist ziemlich abgenutzt und zerkratzt.
Nun meine Frage womit behandelt ich das abgeschliefene Jatoba-Parkett, damit nicht wieder solche klebrigen Ränder entstehen?
Herzlichen dank im voraus für die Empfehlungen.
MfG Uttala



Aus dem Istzustand...



ergibt sich: Keine Wachse. Nicht im Erstauftrag, und auch nur spurenweise in der Pflege.

Ich arbeite seit Jahren mit einem Heißölverfahren und habe damit nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Für die Pflege (als Wischzusatz) genügen jeweils 50ml eines Spezialreinigers, der reinigende und pflegende Substanzen vereint.

Grüße

Thomas



Keine Schichten auf dem Holz ...



leider kommen aber immer mehr Öle ins Angebot, die Paraffine oder "Microwachse" als Inhaltsstoffe haben. Damit verbunden dann auch enstprechende Nachpflegeprodukte.

Entscheidend ist der Schutz im Holz - nicht auf dem Holz.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de