Was kostet es 27qm bestes Parkett zu legen,inklusive Arbeitslohn?






Parkett



Hier können Sie zwar erfahren, wie man Parkett verlegt, aber über Preise würde ich mich bei lokalen Parkettverlegefirmen kundig machen. Holen Sie sich von verschiedenen Firmen Angebote ein und vergleichen Sie.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Parkett



Servus nach München

Was heißt denn: "bestes Parkett"?
Das ist ein weiter Begriff!
Ebenholz, Rosenholz mit Golddrahteinlage??
Eiche im Fischgrätmuster?
Esche - raumlange Dielen
Mosaikparkett ...
und so weiter und so weiter

etwas präziser bitte

und sonst das was der Vorredner geschrieben hat

Florian Kurz



parkett



hallo,
ich habe in meine Unterlagen ca 40 Preise für diverse Parkettverlegungen. Die Preise gehen von 32,40 € bis zu 94,60 €. d.h. von Eiche natur 8 mm bis Esche versiegelt mit Federbügel 22 mm. Dazu kommen Untergrundbehandlung und Fußleisten. Und dann kommen noch die regionale Unterschiede (München dürfte dabei die obere Grenze erreichen). Eine Welt für sich. Wie meine Vorgänger bereits gesagt haben, Ausschreiben, und Angebote kommen lassen.
m.f.g.
J.E.hamesse



Parkett ist nicht gleich Parkett



Servus nach München,
die Frage ist ein bißchen zu grob gestellt um darauf eine genaue Antwort geben zu können. Aber das haben ja schon die vorherigen Forumsteilnehmer geschrieben. Um ein Angebot zu machen würden schon gezieltere Angaben notwendig sein.
Zimmergrundriß, Bodenaufbau, Holzart, Parkettart (Massiv- oder Fertigparkett). Oberfläche geölt oder gewachst?
Wo wäre Baustelle? Schwimmend verlegt oder nicht?...
Mein Tip: Beim einholen des Angebotes, soviele Angaben wie möglich machen, das erspart evtl. Nachträge oder zu hohe Preisunterschiede, da alle Anbieter sich an die Angaben halten müssen und nicht irgendwelche Unklarheiten (Risiko) mit einrechnen müssen.
Wenn erwünscht, mache ich Ihnen selbstverständlich auch ein Angebot.
MfG
Michael Kraus