OKAL ASBEST 1984

16.06.2020 Herr Martin



Moin moin
ich habe Interesse mir ein anderes Haus zu kaufen.
Ich weiß, dass es ein Haus von OKAL Typ 80 ist und 1984 gebaut wurde . Da ich schon so viel über dieses Thema gelesen habe, möchte ich gerne einige fachmännische Meinungen dazu hören.
Was gibt es in dem Baujahr in Sachen Asbest oder Holzschutzmittel zu beachten?
Kann ich irgendwo eine Probe nehmen lassen? Von der Luft oder vom Material?
Das Haus befindet sich in der Nähe von 24768 Rendsburg.



Moin, Moin



Martin

Ob eine Belastung durch Holzschutzmittel oder Formaldehyd vorliegt kannst Du nur durch eine Raumluftanalyse festellen lassen.
Asbest / Eternit, ob diese Fassade verbaut worden ist steht in der Baubeschreibung.

Chloranisolbelastung kannst Du riechen.

Schöne Restwoche

Rudi