Probleme mit dem Schornstein

26.04.2009



Hallo Community,

ich hatte gerade Besuch von unseren Nachbarn.
Wir sind gestern umgezogen und haben gestern auch das erste Mal den Ofen in der Küche an.
Die Nachbarn waren nun heute bei uns und haben uns gebeten nicht über den Ofen zu heizen, da der Rauch des Schornstein direkt in die Richtung ihres Hauses zieht. Lüften wäre für sie unmöglich, da die Zimmer sofort nach Rauch riechen.
Nun bin ich ziemlich überfordert, denn man kann doch jetzt nicht von uns verlangen, dass wir die Heizung anmachen und mit Gas heizen.
Was kann ich machen?
Den Schornsteinfeger werde ich mrgen anrufen, da er eh bei uns vorbei kommen muss.
Kann man den Schornstein erhöhen? Kann man verhindern, dass der Rauch in eine bestimmte Richtung zieht?
Können die Nachbarn rechtlich gegen uns vorgehen?
Ich will mich nicht mit den Nachbarn verkrachen, aber ich will auch nicht ddas ganze Jahr mit Gas heizen, wenn ich zwei schöne Öfen habe.
Vielleicht bekomme ich hier ein paar Tips.

Stefanie



Machen Sie's so



wie Sie geschrieben haben, Schornsteinfeger anrufen, der kann Ihnen da am besten weiterhelfen, auch über eine eventuelle Erhöhung das Kamins etc.

Grüsse Thomas



Holz feucht?



Gutes, abgelagertes, trockenes Holz sollte eigentlich kaum qualmen.

stt



Feuer im Ofen



Hallo,

wenn Sie trockenes Holz verwenden und davon auch genug und nicht über Nacht mit einem Union-Brikett kokeln, damit das Feuer anbleibt, dann sollte es heiß genug im Ofen für eine weitgehend vollständige Verbrennung sein.
Helles Feuer und heiße Abgase sind der Schlüssel zu emissionsarmer Verbrennung.

Grüße



Wie hat mein...



...Schorni gesagt: "Dem Ofen nicht den Kragen zu drehen!". Auch wenn es immer heißt, wenn es gut warm ist, die Luft zurückdrehen, damit das Holz nicht ohne Nutzen den Kamin hochgeht. Gutes und trockenes Holz mit ordentlich Zuluft verbrennt auch sauber.
Die überschüssige Wärme durch Zimmertüren öffnen im Haus verteilen.
Kann übrigens auch sein, daß je nach Querschnitt des Zuges gestern einfach die Außentemperatur zu hoch war und er nicht richtig gezogen hat. Bei niedrigeren Außentemperaturen wird es tendetiell immer besser.

Gruß Patrick.



So....



...der Schornsteinfeger war heute bei uns und er gab uns den Hinweis, dass wir das Rohr verlängern sollen.
Dieses haben wir nun von der Voreigentümer besorgt.
Der Zeitpunkt, zu dem die Nachbarn aufgetaucht sind war auch ca. 7-8 Minuten, nach dem ich den Ofen gerade befeuert habe. Daher war die Rauchentwicklung wahrscheinlich ziemlich hoch. Wir haben trockenes Holz, gut und lange gelagert. Daher kann es nicht kommen.
Wir werden das Rohr nun anbringen und hoffen dass es dann gut ist. Mehr können wir baulich und finanziell nicht machen.
Vielen Dank für die Antworten. Wollte nur sicher gehen, dass wir den richtigen Weg einschlagen.