Wachsflecken auf Specksteinofen

18.09.2008



Hallo! Mir ist leider letzten Winter ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe einen Holzsteinofen auf dem ich eine Kerze (in einem Gefäß) plaziert habe leider war jedoch die Hitze zu groß und das Wachs ist übergelaufen und auf die Platte und vielleicht auch in den Ofen geronnen. Seit dem enwickelt sich immer wieder leichter Rauch und Wachsgeruch wenn ich ihn anheitze! Was kann ich tun um dieses Missgeschick wieder rückgängig zu machen? Bitte helft mir, denn ich liebe diesen Ofen!!!!



Einheizen?



Einmal richtig einheizen? Es ist ja nur ein bisschen Wachs, Einmal richtig einheizen - das sollte dann doch wegglühen // verdampfen.

Ich kenn das aber auch, hatte ich mal auf nem Holzofen. Irgendwie verging das wieder von selbst.

Vielleicht hat jemand noch einen besseren Tip.

Gruss
stt



Probier mal Löschpapier und Bügeleisen



Hallo,

probier mal Löschpapier und Bügeleisen. Das sollte den Wachs aufsaugen.

Grüße
Mirko



Danke



hi leute!

danke erstmals für eure schnellen Antworten! Werd jetzt in den nächsten Tagen mal wieder so richtig einheizen, hoffentlich hilfts!