ofen, brennen

16.09.2011



Kann ich den Kachelofen über nacht brennen lassen ohne angst zu haben das mir mein bettchen unterm hintern weg brennt? gibt es da einen tipp oder etwas das ich beachten muss abgesehen von den normalen sicherheitsregeln? danke für die info und der Ofen stammt noch aus dem 17 jh. mfg dani aus der schweiz





Wenn Du Dich mit den Dingern nicht soweit auskennst, dass Du das selbst beurteilen kannst, dann frag den Schornsteinfeger, ob er mal vorbeikommen kann. Wenn der Ofen längere Zeit nicht benutzt worden ist, wäre das dringend anzuraten!
Über Nacht brennen lassen ist sowieso nicht schlau, weil dann viel Wärme durch den Kaminzug verloren geht. Üblicherweise lässt man das Feuer bei offener Luftklappe abbrennen und schliesst den Ofen, wenn es nur noch etwas Glut hat. Je nach Grösse und Bauart des Ofens und der Aussentemperatur weiss man mit der Zeit, wieviel Holz man nehmen muss.