Kleine Umfrage

18.11.2005



Hallo liebe Forumsleser,

ich hab mal eine Frage und zwar:

Wie halten Sie es mit der Wartung ihrer Holz- und Kohleöfen?
Lassen Sie Ihren Kachelofen, Kaminofen usw. regelmäßig warten?
Oder mache Sie das selber oder stellen sie gerade fest das müßte man auch mal machen? :-)

Würde mich auf Antworten freuen!

Hans



Ofenreinigung



Dachog. Jährlich, wenn die Heizperiode zu Ende geht, reinige ich meinen Kachelofen. So ist man vor Überraschungen sicher. Aber nicht kurz vorher frisch tapezieren. Mfg ut de Oltmark



Ich schippe lediglich die Asche vom Winter aus dem Ofen!



Hallo Hans!

Ich selbst habe nur offene Kamine oder selbstgebaute Ziegelöfen. Es sind immer Grundöfen, und so gebaut, daß die Asche einer Heizsaison bequem reinpasst.
(1 Tonne Holz geben ca. 400 gramm Asche)

Da die Öfen ohnehin mit Ziegelsteinen und Kalk gebaut sind, gibt es sicherlich Verschleiß, ich denke mein erster Kamin der jetzt in der 5. Saison ist, wird in 2 bis 3 Jahren fällig sein, dann muß ich direkt an der Stelle wo die Glut liegt, ein bis drei Steine auswechseln.