Kosten und Zeitinvestition bei lackiern, wachsen, ölen

07.06.2006



Einen schönen guten Tag,

es geht um einen Eiche-Dielenboden in einem Altbau (60qm).
Er wurde vor drei Jahren das letzte Mal lackiert (Bona Plus), ich habe mich bezüglich eines Versiegelung-Lackes erkundigt.
Geraten wurde mir zu Bona Mega, was vier- bis fünfmal aufgetragen werden muss (was also dann vier bis fünf Tage in Anspruch nimmt)
und davon dann 20 Liter.
Was mit allem drum und dran mich dann (Schleifmaschinen zum Verleih inbegriffen) 420 Euro kosten würde.

Gibt es eine kostengünstigere und weniger Zeitaufwendigere Alternative?

Liebe Grüsse



Lackieren



Hallo !

Vor drei Jahren lackiert und jetzt hat der Boden eine Neulackierung nötig ? Ich habe vor knapp zehn Jahren die Treppe bei meinen Eltern zweimal mit Bona Plus lackiert, die sieht heute noch gut aus.
Das ist der Nachteil am "versiegeln" wie es so schön heißt, wenn die Versiegelung hinüber ist, muß man sie komplett entfernen und erneuern.
Lackiern oder Ölen ist aber eine Geschmackssache, finde ich. Wenn die Lackierung neu ist und nicht beansprucht wird sieht das toll aus. Mir gefällt aber ein geölter Boden, dem man die Jahre ansieht besser als eine verschlissene "Versiegelung". Die geölte Fläche lässt sich besser nacharbeiten.

Viele Grüße,
Karsten



Lackierter Holzboden



einen Boden 4-5mal zu lackieren ist normalerweise vollkommen unnötig, normalerweise kommt man mit 2, allerhöchstens 3 Aufträgen hin.
Jedoch würde ich mir überlegen, wenn Sie sowieso den Holzboden jetzt nach 3 Jahren schon wieder Abschleifen müssen, diesen danach nur zu ölen (i.d.R. 2maliger Auftrag von Fußbodenöl). Wenn Sie dann eine Beschädigung oder stark abgenutzte Stellen haben, müssen Sie nicht den ganzen Fußboden neu Schleifen und lackieren, sondern nur die abgenutzten Stellen anschleifen und nachölen.



Auf jeden Fall ölen



ich würde Ihnen auch empfehlen den Boden zu ölen. Kaufen sie das Öl dafür am besten im Naturbaustoffladen. Ich kann den Hersteller Trip Trap empfehlen. Die Verarbeitung ist einfach, und der Boden kann schon nach einem Tag wieder beganngen werden, wennschon er erst nach 3-4 Tagen voll belastbar ist.

Gruß
Christian Redlich



Vielen Dank



Hallo,

vielen, vielen lieben Dank an Sie alle für die Antworten!
Ich habe gestern mit einem Bekannten gesprochen, der war auch von Ölen sehr überzeugt.
Ich denke, ich werde mich dafür entscheiden.

Mit lieben Grüssen

Jennifer Schenk