Fachwerkbalken ölen?

09.02.2011 Ingo



Bisher habe ich nur im Forum gelesen (und sehr viel gelernt). Über eines bin ich mir aber trotzdem noch nicht im Klaren:

Sollte bei einer Eichenfachwerkkonstruktion vor dem Ausfachen das Eichenfachwerk geölt werden? Wenn ja, wo genau, womit und warum, wo nicht und warum nicht? Mir ist klar, dass es einerseits um den Holzschutz und andererseits um die Diffusionsoffenheit geht - diesen Widerspruch hätte ich gerne aufgeklärt.

Vielen Dank für alle konstruktiven Antworten.

MfG I. Ludwig



Fachwerk ölen? Nachtrag



achso, für den Fall, dass es für die Antwort wichtig ist: ausgefacht wird mit Leichtlehmsteinen (natürlich mit Lehmmörtel), außen auf die Steine soll Kalkputz und innen gehts mit Leichtlehmdämmung weiter



ich würde es nicht machen



denn Veränderungen oder Unterschiede wirst du im Leben nicht mehr beobachten können. Also spare dir dein Geld für irgendwelche Öle und Anstriche. bitte.
Und vieleicht nutzt du es nach Alt-Galow zu fahren um dir anzusehen wie es aussehen kann. Ich kann dir vor Ort einige wichtige Dinge zeigen auf die du achten solltest. Auch bei der Verarbeitung deiner ich hoffe noch nicht gekaufte Produkte. Mit freundlichen Grüßen aus der Uckermark



Bei Sichtfachwerk kann es von Vorteil sein...



... dass diese Flächen vor dem Ausfachen schon einen Schutzanstrich mit der Holzlasur bekommen haben. Die Naturöle ziehen gut bei Eiche ein, das Harz gibt etwas Oberflächenschutz.

Wenn Kalkschlemme von dem rohen Holz aufgenommen wird, kommt es zu hellen Flecken.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Geht es...



...um innen oder außen?



Fachwerkbalken ölen?



meine Frage zielte eigentlich vorrangig auf die Innenfläche der Balken, die später durch die Ausfachung bedeckt sind (also die "Innenflanken"), zumindestens hatte ich es so verstanden, als ich mehrfach hier im Forum den Tip/Hinweis las, "denk daran, die Balken vor dem Ausfachen zu ölen"



Dann...



...nehmen Sie ein Hartöl eines Naturfarbenherstellers, ohne Wachsanteile, und ölen sie 2x vorher. Nach dem Ausfachen und reinigen können Sie noch einmal zart "drüberhuschen".

Das Ganze dient als Fleckenschutz und bleibt halbwegs dampfoffen.

Grüße

Thomas