Ökotest Hartwachsöl Kreidezeit




Moin,
Verunsicherung macht sich bei mir breit! Meine Baustelle, Kreidezeit soweit das Auge reicht, immer im Glauben an das Gute im Produkt, ist bis ins Mark erschüttert: In einem Ökotest-Bericht (2/2014) schneidet das Kreidezeit Hartwachsöl erschreckend ab. Auf die Inhaltsstoffe gabs ein glattes MANGELHAFT (u. a. erhöhte PAK-Werte)! Nun habe ich noch so einen größeren Pott bei mir rumstehen, mit dem ich eigentlich die neuen Eschendielen im Wohnzimmer - wie in der Küche schon geschehen - behandeln wollte ... Bei Kreidezeit finde ich leider keine Stellungnahme zu dem Testergebnis. Wie bewertet ihr das Problem? Kann man mit dem Zeug weiterarbeiten?

Besorgte Grüße
Peter



Hallo Peter,



wir Verarbeiten und verkaufen seit fast 20 Jahren viele Produkte dieser Firma.

Aber kein Hartwachsöl, da wir Holzböden ausschließlich mit Ölen behandeln.

Ich würde bei Kreidezeit mal anrufen.

Grüße aus Koblenz
Gerd