§§7i

09.11.2009



Hallo,
folgende Fakten:
ich besitze ein Kulturdenkmal gemäß §2 Absatz 1. (schriftlich)

Nun habe ich mich nach 5 Jahren endlich mal daran zu machen was mir das steuerlich bringt (erst heute :( )

Ich habe folgendes vor:
mit dem Denkmalschutz bereits besprochen
Austausch der Nachtspeicheröfen gegen 2
Etagen Pellet Öfen mit einzel Beschickung.
Dafür kann ich bereits eine Denkmal Sonder Abschreibung erhalten, da Bestandschutz usw...
Wenn das funktioniert geht dann auch folgendes :

Dämmung des Dachbodens mit geeigneten Materialien
Da wir alles selbst machen kann ich dann auch nur
das Material als Bestandschutz abschreiben ??? richtig ??
Was kann da noch alles mit rein wenn zuvor mit dem Denkmalamt gesprochen wurde und alles fein säuberlich aufgeschrieben wurde ??

Sollte mann wegen 39 € Grundsteuer im Jahr ein "Fass" aufmachen beim Amt und auf Befreiung pochen ???
Denn diese muss ich nicht zahlen ... eigentlich .

Vielen Dank schon mal für alle Antworten.



?



Frage: Schwabe ??