Ochsenblut dielen gewölbt

23.04.2012



Hallo ersteinmal ein klasse forum hier und viele interessamte themen, nur leider hab ich kein passendes zu meinem gefunden!;)

ich habe in einem Altbau alte Dielen die in der sogenannten ochsenblutfarbe gestrichen sind, ziemlich herunter gekommen und der mitte nach außen gewölbt.
nun frag ich mich ob es möglich wäre die Farbe anderes herunter zubekommen als schleifen, da die dielen nach dem Schleifen wohl nicht mehr genügeend dicke haben könnten und somit die Tragkraft stark beeinflußt wäre.evtl schaffe ich es euch noch bilder zuschicken!
vielen dank für eure hilfe
alles liebe
hailbob3rd



Ochsenblut entfernen...



... ohne schleifen wird schwierig. Natürlich kannst Du es mit Laugen, Schrubben, etc. probieren. Aber irgendwann kommt dann auch der Moment, wo Du schleifen musst.

Die Alternative wäre allenfalls Trockeneis.

Ich würde an Deiner Stelle erst einmal eine genaue Bestandsaufnahme machen und hier auch Fotos reinstellen. Evtl. kannst du Holzart, Breite, Dicke der Dielen und den Abstand der Balkenauflage erkennen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Ochsenblut



vielen dank für die antwort werde mal schauen wie ich jetzt bilder hochstelle und.werde mal schauen wie dick die Balken noch sind!eine dicke von 20mm müsste doch genügen und da wo lasten wäre sprich klavier und hochbett würde ich eh noch einzelne bretter drunter packen!...
alles liebe