Normen, Mauerlatte, maueranker, Bolzen, welchen

20.09.2005



Wo kann man europäische Normen für Anger der Mauerlatte finden? Gibt es ein Buch damit oder kennt jemand vielleicht diese Normen? Wo kann ich sie finden.
Ich werde sehr dankbar für ihre Hilfe.
Martin Schneider



Normen für Mauerlatte



Dachog. Über gültige Normen speziell für die Anker von Mauerlatten, ist mir nichts bekannt. Allerdings haben diese Bauelemente den auftretenden Belastungungen und deren Auswirkungen gerecht zu werden. Eine grundlegende Norm ist hier die DIN 1055 (bzw. deren europäisches Pedant)Lastannahmen für Bauten. Sie legt fest, bzw. empfiehlt, welchen Beanspruchungen ein Bauteil zu entsprechen hat. Es obliegt nun dem Projektanten für sein Objekt, die Bauteile auszusuchen, die diesen Ansprüchen genügen. Gelegentlich kommt es vor, daß solche Bauteile nicht am Markt sind. Eines dieser Bauelemnte ist zum Beispiel ein Ankerbolzen zur Befestigung der Mauerlatte auf der Mauerkrone. Der Ingenieur hat nun so einen Ankerbolzen zu berechnen bzw. zu bemessen. Welcher Durchmesser, wie weit ist er in das Mauerwerk einzulassen um die nötige Verankerungslänge zu haben? In welchem Abstand sind diese Bolzen unterereinander zu setzen? Aus welchem Material hat er zu sein, mit welchen Parametern? Ich kann hier nicht alle Kriterien für solch Bauteil anführen. Wie gesagt, mir ist hierfür keine Norm bekannt. Ich will es allerdings auch nicht ausschließen. Mfg ut de ole Mark.



maueranker



hallo,
ich habe ein Konstruktionsbuch aus 1921, darin sind Maueranker abgebildet: Flacheisen 8mm x 40 mm, Länge ca 70cm, für eine Mauerstärke von 39 cm. Senkrechtes Teil aussen h = 59 cm. Dies gilt für Pfetten und für Balken, die Gegen das Mauerwerk gehen. Für Mauerbalken habe ich M 12 gefunden, mit Mutter & Scheibe 50 x 50. Aber besser einen Statiker an Ort und Stelle fragen.
M.f.G.