Nichttragende Innenwand: Holzständerwand mit Profilholz verkleiden

25.07.2018 Sebastian Z.



Hallo.
Ich brauche eine neue Trennwand.
Vorgesehen ist eine Holzständerwand mit 60mm KVH und flexieblen Holzfaserdämmplatten.
Spricht etwas dagegen die Holzständerkonstruktion direkt mit Profilbrettern (24mm) zu verkleiden?
Normalerweise wird ja immer irgendein Plattenwerkstoff verwendet (OSB, Gipskarton, ...) zwecks Aussteifung.

Gruß
Sebastian



ist doch nicht tragend



nix, und auch ein Profilholz bildet nach dem Verschrauben ein Scheibe und steift so das Gebäude mehr oder weniger mit aus.
Mit freundlichem Gruß
Michael Schmidt



Danke



Hallo,
vielen Dank für die Antwort.

Die Antwort hatte ich auch erhofft :-). Ich war nur etwas verunsichert, da man ja heutzutage nur die Beispiele der Systemhersteller findet und diese nur Plattenware verwenden/anbieten.

Gruß
Sebastian