Holzdiele IPE. Neuverlegung

24.09.2005



Tach zusammen,

ich habe mir einen Neubau gekauft und würde gerne im Flur (8m2)und Küchenbereich (12m2) einen Holzdielenboden aus IPE-Holz legen. Man hat mir empfohlen auf den Zementestrich die Dielen mit Elastilon zu verkleben. Ist es ratsam lieber den Estrich ganz wegzulassen und einen Holzunterbau zu legen?
Die zweite Frage ist, was muß man alles machn wenn man dielen Ölen will und kann ich auch die Bädern mit Holzdielen auslegen ohne das es zu Feuchtigkeitsproblemen kommt?



IPÉ REAGIERT SEHR RASCH AUF UNTERTROCKNUNG



die brasilianische IPÉ ist zwar sehr hart, reagiert
aber extrem rasch auch bei nur leicht untertrocknetem
(< 40% rel.LF) Raumklima mit schüsselung. ich rate davon ab!