Heizkosten Backstein-Fachwerkhaus von 1900

03.10.2010



Hallo liebe Forumsmitglieder!

Wir (mein Mann und ich) haben vor ein Haus zu kaufen und beötigen nun einen Fachmann zwecks Begutachtung. Das Haus um das sich alles dreht ist ein 120 qm Backsteinhaus (Außenwände) von 1900 in dem der gesamte Innenaufbau aus Fachwerk besteht. Das Haus wurde in den vergangenen vier Jahren von den jetzigen Eigentümer in Eigenregie renoviert - unter anderem wurde es mit einem Dämmputz versehen - und nun benötigen wir einen Sachverständigen, der sich mit solchen Häusern gut auskennt und im Raum OWL tätig ist.

Wenn sich jemand angesprochen fühlt, bitte per E-Mail melden.

Danke!!



Moin Neuling,



unter "Community/Regionalinformationen" kannst du auch selber suchen.

Gruss, Boris





Heizkosten Backstein-Fachwerkhaus

Ich habe Ihre Nachricht im Forum gelesen. Ich bin als Sachverständiger tätig und befasse mich Mit der Erstattung von Verkehrswertgutachten, Gutachten zu Schäden an Gebäuden, Verkaufsberatungen, Energieausweisen etc. für Amtsgerichte, Firmen und Privatpersonen.
Ich bin in der Nähe von Chemnitz ansässig und ist ca. 430 km von Paderborn entfernt.

Mit freundlichen Grüßen
Bauing. F. Teichmann
Sachverständiger