neue Balken/ Dielen

05.10.2015


neue Balken/ Dielen

hallo, liebe Helfer,

eine Frage: Ich musste in meinem klitzekleinen Häuschen ja alle Balken austauschen und habe die Stockwerke mit dicken Dielen über die neuen Balken (minimalistisch) gebaut (hier braucht es keinen Schallschutz o.dgl, weil für 1 Person)...simple - effectiv... So ist es nicht total verschlossen und die Wärme des Ofens steigt angenehm nach oben...
Nun würde ich aber gerne einen Grossteil der Decken weiss haben, um es lichter und einheitlicher zu gestalten... Dafür scheue ich mich Farbe auf Acrylbasis zu nehmen, denn das verschliesst doch die Offenporigkeit des Holzes. Früher nahm man Kalkfarbe, aber es wurde mir gesagt, dass die staubt und bröckelt.... Was könnt Ihr empfehlen - oder ist wasserlösliche Acrylfarbe (verdünnt) doch nicht so tragisch? Weisse Holzlasur deckt mir nicht genug...
Danke für Eure Erfahrungen



neue Balken/ Dielen



Ein hervorragendes Ergebnis erhältst Du mit Ottosson Leinölfarben. Erster Anstrich Ottosson Grundierweiss, zweiter Anstrich Ottosson Mattweiss.

Haben wir selber gerade die Balken+Decken mit gestrichen. Sieht toll aus!

Gibts bei Selle oder Deffner online.



Holz weiß lasieren



Da kannst du praktisch jedes weiß pigmentierte Holzöl nehmen,wobei Distelöle(Safloröl) weniger vergilben als Leinöle.
Am besten Firnis nehmen und dünn und ggf mehrmals auftragen, bis der gewünschte Weißgrad erreicht ist-
1-2 Mal Streichen wird genug sein.

Andreas Teich



weisse Balken



vielen Dank für Eure Anregungen!

Das läuft ja dann wohl auf "Öl" hinaus...sieht das dann nicht letztlich sehr "speckig" aus?
Diese Fertigprodukte haben immer ihren erheblichen Preis! Kann man ggf. Öl auch mit Kreide mischen (+ Fixierer) à la Ölmalerei?...dann sicher billiger...

Es sind ca. 120m2 zu weisseln...viel Arbeit, bei mehrmaligen Beschichtungen!;-(

Nun gut - Ihr habe mir eine Richtung vorgegeben. Ich werde mal ein bisschen überlegen und experimentieren...

Mal wieder vielen Dank für die Hilfe!
Wo stünde ich ohne Eure Hilfe...;-)



Holz weiß lasieren



Du kannst dir auch irgendwo Leinölfirnis besorgen, dann das ggf mit Lösungsmittel verdünnen, dann noch Titanoxid besorgen und dazumischen.
Titanoxid gibt's billig im Pigmentgroßhandel.
Kreide hat eine geringere Deckkraft und ist nicht immer ganz weiß.
das sollte auf jeden Fall günstiger als normale Acrylfarbe sein.
Speckig siehts nur aus wenn du zu dick aufträgst-
notfalls fein überschleifen, um den Glanz zu reduzieren.

Es wäre natürlich viel leichter, alles vor der Montage zu streichen

Andreas Teich



Keine Kreide



Andreas Teich hat es schon gesagt: Kreide geht nicht. Sie ist KEIN Pigment, eher Füllstoff und deckt sehr schlecht. Titanweiß oder Zinkweiß kann ich auch empfehlen.
Aber Vorsicht beim Selber anmischen. Das kann trotzdem fleckig werden.
Ich würde immer so streichen, daß man noch sieht, es ist Holz. Also nicht reinweiß. Doch alles ist Geschmackssache.