Neubau Fachwerkhaus

21.02.2002



Wir möchten uns ein Fachwerkhaus neu bauen.
Was müssen wir beachten zu den Punkten: Mehrkosten, evtl. höhere Nebenkosten, Pflege des Holzes etc. ???
Vielen Dank im voraus



Nur zu - falls Sie Hilfe brauchen - www.tischlerei milling.de



Sicherlich gibt es viele Sachen zu bedenken, aber ich glaube, dass Sie bei fachwerk.de in guten Händen sind.
Bauen Sie sich ein Fachwerkhaus, und fragen Sie uns, falls Sie Hilfe brauchen.
Auch ein Fachwerkhaus kann man so bauen , dass es den heutigen Anforderungen entspricht - und dass
man sich sogar darin wohlfühlen kann.
- Sprechen Sie mit uns -
m.f.G. A. Milling



Worin denn sonst wohlfühlen?



... was heißt hier "s o g a r wohlfühlen..."? Worin denn sonst?
Viel Glück & Erfolg bei Ihrem Plan (mein Schwager denkt auch an sowas, ist aber noch im Fantasiestadium...) Hätten wir kein altes Fachwerk kaufen können - ein Neubau hätte aus Holz sein sollen!
Gruß Stefan Brühne



Was soll's denn sein?



Hallo Herr Lentz,

der Bau eines Fachwerkhauses bringt vor allem für "Selbermacher" viele Vorteile. Die neuen Fachwerkhäuser gibt es auch als Niedrigenergiehäuser wodurch die i.d.R. höheren Heizkosten eingespart werden. Dies erkaufen Sie sich sich aber meistens auf Kosten des Wohnklimas. Entscheidend ist auch die Frage, wie die Gefache ausgefüllt werden sollen. Lehm, Yton, ... . (Ja, Ja - natürlich wäre Lehm das Beste.) Wie auch immer: Häuser von der Stange finden Sie auf www.fachwerkhaus.de ansonsten fragen Sie mal einen Architekten oder eine Zimmerei in der Nähe. Bzgl. der Pflege des Hauses: Da gibt es nichts zu beschönigen, entweder Neubau verklinkert und zehn Jahre Ruhe oder Fachwerk lebendig und Sponsering der Pinselindustrie. Aber so dramatisch ist es wirklich nicht.



Hersteller von Fachwerk-Neubauten



schauen Sie z.B. unter www.fuhrberger.de nach.
Hier können Sie auch in Kontakt treten und die
Bauherren nach ihren Erfahrungen fragen.
MfG, C.Zeymer



fachwerk-neubau



gern sind wir ihnen bei der realisierung
ihres eigenen neuen fachwerkhauses behilflich.
www.biber-fachwerkhaus.de