Abstand Aussenterrasse zu Hauswand/Terrassenneigung

07.02.2008



Hallo ihr Experten,

bin dabei eine Aussenbalkonterrasse (höhe 1. Stock) aus Lärchenständern und Lärchendielen ans Haus dran zu bauen. 1.) Wieviel Abstand sollte die Holzdiele zur Hauswand haben, damit die Hauswand nicht ständig an der Stelle anfeuchtet (reichen da auch 5 mm)?
2.) Und macht es Sinn, die Terrassenholzdielen (geriffelt) mit etwas Neigung zum besseren Regenwasserablauf zu montieren? Reichen da 2 Grad Neigung aus oder was wird empfohlen?

Danke schon im Voraus für die wieder hoffentlich zahlreichen Antworten.

Thomas



Hallo Thomas



ich habe einen Balkon ans Haus gebaut. Dieser befindet sich ca 1 cm vom Haus weg. Damit da keine Nässe in irgendeiner Form zwischen Douglasiendielen und Hauswand ensteht. Eine geringes Gefälle kann nichts schaden. habe ich auch bei geriffelten Dielen.

MfG J. Simon