Negative Bewertungen?




In letzter Zeit häufen sich negative Bewertungen von regelkonformen Fachbeiträgen. Nun mag der Eine nicht mit dem einverstanden sein, was der Andere schreibt. Darum geht es aber doch gar nicht!

Wer den Button "Dieser Beitrag widerspricht den Forumsregeln" drückt, sollte sich diese schon vorher durchlesen (braunes Kästchen links) und im Interesse einer konstruktiven Diskussion nur dann aktiv werden, wenn tatsächlich ein Verstoß vorliegt! Unterschiedliche Auffassungen zu einem baulichen Problem gehören definitiv nicht dazu.

An Hartmut geht die Bitte, ab und an zu schauen, ob diese negativen Bewertungen vielleicht alle von derselben Hand kommen, und in diesem Falle angemessen zu reagieren. Wäre es zu aufwendig, wenn der (bislang) anonyme "Heckenschütze" eine negative Bewertung zukünftig nur mit Namensnennung und für alle einsehbarer Begründung abgeben könnte?

Grüße

Thomas



Ja, habe ich auch gemerkt.



Ich bin erst seit kurzem dabei und habe über das Lob über eine meiner Antworten gefreut. Eine andere soll den Forumsregeln widersprochen haben. Ich wüsste aber nicht wodurch.

Marko