nasse Getreide dämmung

02.08.2013



hallo,
wir hatten einen größeren Wasserschaden auf auf dem alten Dielenboden von 1855 und ich weiß genau das Getreide unten drunter ist....muss ich jetzt alles raus machen???ich hab was gehört das es nicht ganz ohne sein soll.
hoffe auf ne schnelle Antwort....danke vorab ;-)



Wasserschaden



Hallo,
im Raum Tübingen wurde früher fast immer
Dinkelspelzen in die Balkenlage eingestreut.
Eine geringe Feuchtigkeit trocknet auch wieder ab.

Viele Grüße
Hans-Peter Mast
Holz Pur Manufaktur



Was tut eine nasse...



... Dämmung nicht mehr? ---> Richtig, sie dämmt nicht mehr...
Was tut eine durchfeuchtete Schicht aus organischem Material? --- > Richtig, sie gammelt...

Es wird also kaum ein Weg daran vorbeiführen, einmal nachzuschauen was da unter der Dielung eigentlich aktuell los ist. Wie dann nach der Diagnose reagiert wird ist, nunja, halt von der Diagnose abhängig. Von Ausbau und Neu-machen bis zu minimalinvasiven Trocknungsmethoden ist vieles möglich...

MfG,
sh



muss ich jetzt alles raus machen???



Die Konstruktion muss schnellstmöglich geöffnet und dann getrocknet(Kondensattrockner) werden.



Moin Sandra,



wenn du möchtest schau' ich's mir mal an - einfach mailen.

Was genau ist passiert?

Gruss, Boris