Nano Technologie

15.11.2006


Hallo zusammen,

kann mir jemand mehr über den nutzen von einem Nano Anstrich auf einer Lärchenholzfassade verraten?

Vielen Dank

pacali



Nanonano



Erinnert mich an Mork vom Ork !
Welchen Nutzen hat ein Anstrich ? In erster Linie einen schützenden, dann einen dekorativen oder auch hinweisenden, warnenden !
Nanomaterial soll aufgrund seiner kleinen Bauteile noch tiefer eindringen, einen noch besseren UV-Schutz haben-eine Vergrauung des Holzes vermeiden, eine sich anpassende Wasserdampfdurchlässigkeit besitzen, keine Filmbildung hervorrufen usw. usf.! Praktisch das perfekte Material !
Bin darüber allerdings noch kaum informiert, warte auch lieber mal eine Zeitlang ab, bis ich Erfahrungswerte bekomme ! Das Zeug wird im Moment so stark beworben wie damals Lotusan, und da gabs dann auch bald einen Dämpfer !



Ich sehe das ähnlich,



augenblicklich ist "Nano" in jeder Fischbüchse drin und wird so massiv beworben, daß sich der Begriff wie weiland "Bio" oder "Öko" völlig von einer konkreten Anwendung bzw. Produkt löst.

Ein gutes Hartöl bietet alles, was derjenige, der unbedingt sein Lärchenholz pinseln will, braucht. Dieser Anstrich hat aber hauptsächlich optische Auswirkungen, weil er die Vergrauung bremst (nicht verhindert!).

Und: In Sachen Haltbarkeit muß konstruktiv richtig verbautes Lärchenkernholz nicht gestrichen werden, die Haltbarkeit dieses sehr ausdauernden Holzes wird nicht überragend verbessert. Im unbehandelten Holz wandern Inhaltsstoffe im Laufe der Zeit an die Oberfläche und schützen diese. Über die Jahrzehnte gerechnet (eine Lärchenfassade kann durchaus 100 Jahre und älter werden) ist ein ständiges Ölen mit Sicherheit aus ökonomischer Sicht nicht sinnvoll.

Grüße

Thomas W. Böhme



Nanotechnologie



Hab mal ein bißchen gesucht und folgendes gefunden-
www.umweltbundesamt.de/uba-info-presse/hintergrund/nanotechnik.pdf
Ist zwar einiges zu lesen,aber sehr informativ,auch das 4.Kapitel- Belastungspotenziale für Mensch und Umwelt !



Guter Link...



...ich öle weiter ohne "Nano".

Wie so oft gilt "Über die Risiken und Nebenwirkungen informieren wir Sie nach Ablauf der ersten Phase des Tests am Verbraucher"

Grüße

Thomas




Anstrich-Webinar Auszug


Zu den Webinaren

Ähnliche Beiträge

Trockene Eichenbalken