Nachtspeicher oder Flachspeicher

20.12.2008



Hallo

muss demnächst meine Nachtspeicheröfen modernisieren
jetzt meine frage sind wieder nachtspeicheröfen zu empfehlen oder die Elektro flachspeicherheizungen??
angeblich sollen die ja auch nicht teuerer im betrieb sein wie die nachtspeicher
bei den bisherigen Nachtspeicher habe ich halt das problem das morgens eine grösse hitze in den zimmern ist nach der aufladung und nachts dann ist kalt
die vorhandenn nachtspeicher sind natürlich sehr alt schätze mal 20 bis 25 jahre jetzt weis ich nicht ob das gleiche problem auch bei den neuen nachtspeichern so ist müssen ja wieder die Wärme für den ganzen tag speichern oder ob die durch neue Isolierung besser die wärme halten
bei den flachheizkörper soll das problem ja nicht sein aber was ist im Verbrauch preiswerter???



Flächenheizung



ist angenehmer - aber warum elektrisch.
Es gibt einfache Systeme, bei denen Lehm-Heizelemente direkt auf den Untergrund geschraubt werden können.
Bei dem üblichen Verfahren müssen diese an eine Heizungsanlage angeschlossen werden.
Es gibt das aber auch elektrisch.



Re: Nachtspeicher oder Flachspeicher



Hallo,

haben Sie ein Beispiel für eine Fachspeicherheizung? Welches günstiger ist, kann im Endeffekt nur dadruch beantwortet werden wann die Speicher geladen werden. Mit einem Nachtspeichertarif fährt man billiger als kleine Speicher über den Tag aufzuladen.

Das die Nachtspeicher morgens wärmer sind als abends ist normal, aber kalt nicht. Nach 20-25 Jahren kann es durchaus sein, das die Heizelemente durchgebrannt sind. Eventuell kann es auch daran liegen das die Gebläse "sinnlos" am Tag laufen und somit der Nachtspeicher geleert wird. Es kann auch sein, falls Sie eine Aufladesteuerung über ein aussen angebrachten Temperaturfühler haben, der Fühler defekt ist.
Wurden die Nachtspeicher in der Zeit mal ab und wieder aufgebaut? Falls ja, kann hier die Dämmung falsch angebracht oder zerstört worden sein.

Neue Nachtspeicher sind durchweg besser. Ich kann Ihnen nur empfehlen die Nachtspeicher gebraucht zu kaufen. Im Moment schmeissen viele selbst neue Nachtspeicher weniger als 5 Jahre alt aus Ihren Wohnungen raus. Richtwert für den Preis bei selbstabholung eines 4KW Nachtspeichers von AEG 5 Jahre alt top erhalten kaum gelaufen (kann man erkennen, fragen Sie ruhig), wenn Sie es eilig haben max 120 Euro, wenn Sie Zeit haben 50 Euro. Vor kurzem sind hier in Raum Frankfurt 7 Dimplexöfen 3 Jahre alt für 75.- Euro im örtlichen Anzeiger verkauft worden!

Gruß Mario