Muschelkalk, Flecken, Kalk, Wasserflecken, Entkalker

01.11.2009



Hallo zusammen und einen schönen Sonntag!

Ich bin sehr erschrocken über den Zustand unseres neuen Bades...wir habe Muschelkalk in der Dusche (Boden und Wände) verwendet und jetzt nach einingen Wochen und relativ wenig Nutzung und regelmäßiges sauber halten...sind weiße Beläge und Felcken auf dem Boden zu sehen...was ist da passiert? Wer kann mir helfen?

Herzliche Grüße sunset



Ist Ihre Frage ernst gemeint :-)??



Schon mal an Wasserflecken von zu hartem Wasser gedacht, Ihr habt wahrscheinlich einen sehr hohen Härtegrad.

Grüsse Siggi





Ja, Wasserflecken könnte man weg putzen...
Ich habe im Netz schon einiges über verschiedene Oberflächenreationen gelesen und das der Stein im Bad nur begingt einsetzbar ist...wäre schön etwas darüber erfahren zu können.

susnset



Kalk und Kalk gesellt sich gern....



...ohne Enthärtungsanlage am Hauptanschluss wird dir das "Hobby" wohl erhalten bleiben.
Alternative wäre eine furchtbar stinkende Steinversiegelung, die dir evtl. das putzen erleichtert. Sonst hilft nur immer direkt nach dem Duschen Wasser abrakeln/wischen.

Gruss, Boris



Die einzigste Steinbeschichtung



die fast keine Geruchsbelätigung hat ist die Nanobeschichtung von ACHEMIE, die habe ich auch shon verwendet, funktioniert ganz gut.
Ich weiss, dass diese Beschichtung nicht rein natürlich ist weiss ich, aber machnmal muss man eben mal andere Wege gehen.



@ Siggi,



zu erwähnen wär dann noch die absolute Handschuhpflicht, da wir im Körper keinerlei Membrane haben, die so kleine Fremdkörper aufhalten könnte....

Gruss, Boris





Das heißt ich kann an den Stein mit Entkalker dran gehen...?

Oder habe ich dann Flecken mit anderen Farben :-))) :-(

Ich bin echt am verzweifeln...



Je nachdem,



wie glatt die Oberfläche ist, würd ichs erstmal mechanisch mit ner Schaberklinge (für Cerankochfelder) versuchen - mit Glück ist dein Wasserkalk weicher.
Entkalker erstmal an ner unauffälligen Stelle ausprobieren - der "Stein" ist halt auch Kalk.....

Gruss, Boris





Gut, danke erstmal an alle.

Sunset



Wasserflecken



Ich kenne Muschelkalke als mehr oder weniger saugende, weiche Steine, die ich im Spritzwasserbereich nicht einsetzen würde.
Solche Kalke müssten schon sehr hart und dicht sein -um welche Sorte handelt es sich denn?
Wurde denn der eingesetzte Muschelkalk vom Lieferanten für die Verwendung im Nassbereich als geeignet deklariert?
Wenn ja, dann mal beim Lieferanten nachfragen, es gibt dafür dann hoffentlich geeignete Steinöle.

Viele Grüße





Kirchheimer Muschelkalk geschliffen...



Muschelkalk



Hi Sunset


Muschelkalk im Bad und dann Entkalker? Da hast Du mit Sicherheit keine anderfarbigen Flecken, da hast Du gar keine Flecken mehr, weil, da hast Du keinen Muschelkalk mehr im Bad...

Kalksteinflächen vertragen keinen Entkalker, nicht mal normale Badreiniger, weil die Kalklöser in Form von Zitronensäure oder Essig enthalten...
Die Flecken auf Eurem Boden werden eher von solchen Reinigern stammen als von Wasserkalkflecken...


Andreas



Mit was



für Mörtel wurde denn der Belag verlegt. Auch da könnte eine Fehlerquelle sein....





Guten Morgen!

Was kann man den mit dem Mörtel falsch machen? Das ganze hat eine Firma gemacht...ich kenne mich da nicht aus... :-(

Habe eine Studie zu Muschelkalk in Schwimmbädern gefunden...da war das gleiche Problem aufgetreten...



Muschelkalk



Erst mal schicken Sie der Firma eine Mängelanzeige.
Schildern Sie schriftlich das Schadensbild und verlangen Sie dazu eine schriftliche Stellungnahme mit Terminstellung.
Üblich ist es übrigens, das von den Einbaufirmen eine Pflegeanleitung für solche Materialien mit übergeben wird.
Parallel dazu können Sie bei den Kirchheimer Steinwerken einmal anrufen und Ihr Problem dort schildern.
Die Leute werden Ihnen Tipps zur Pflege geben können und etwas über die Anwendung im Nassbereich sagen.

Der Tipp mit dem Verlegemörtel war gut.
Auch hier weiß der Steinlieferant die richtige Sorte, ansonsten reicht ein Anruf bei der Fa. PCI, die solche Spezialmörtel herstellen.

Viele Grüße