Motten

25.05.2004



Hallo,

bei uns tauchen zur Zeit fast täglich in unserem frisch mit Lehmputz renovierten und mit Silikatfarbe gestrichenen Haus kleine, mittelbraune, gesprenkelte Motten auf. Jeden Tag so um die 5 - 7 Stück. Die sauge ich dann mit dem Staubsauger von der Wand, jedoch kommen täglich neue. Wir haben schon sämtliche Lebensmittel kontrolliert und auch sämtliche Kleiderschränke, jedoch nicht herausgefunden wo sie herkommen. Mottenfallen (die klebrigen Dinger für die Männchen) wirken auch nicht,da gehen die Falter nicht dran. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben wie ich sie los werde.

Vielen Dank und Gruß
Heike Brandt



Quelle suchen



Sehr geehrte Frau Brandt,

bei uns im Haus stammten die fast täglich auftauchenden Motten von einem alten Teppich auf dem Dachboden. Nach dessen Entsorgung hörte die Plage fast schlagartig auf.
Aufgrund dieser Erfahrung empfehle ich zunächst, noch einmal gründlich nach einer Quelle der Besucher zu suchen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bernd H. Uhlenhut



motten bekämpfen



motten sind insekten.
insekten tötet man mit insektiziden.