Morsche Dachbalken in Scheune "minimalinvasiv" tauschen/ausbessern?




Hallo, bei einer Scheune die wir gerne (mit Grundstueck) kaufen wuerden ist an einer Stelle das Gebaelk - welches vermutlich aus Eiche ist - so morsch, dass es getauscht werden muss. Ansonsten ist der Dachstuhl echt TipTop, aber hier kommt ueber die Ortgangziegel Wasser rein und hat die Balken zersetzt. Es handelt sich um die noerdliche Giebelwand. Ich weiß leider nicht wie die Balken an der Stelle heißen, daher lasse ich mal die Bilder sprechen.

Wir wollen sowieso eine neue Dacheindeckung machen lassen, dabei koennte man dann auch gleich die maroden Balken tauschen/verstaerken!??

Das Problem: wir haben keine Ahnung ob man diese Balken so einfach tauschen lassen kann (technisch) und ob es auch wirtschaftlich waere. Da wir 900km von der Scheune weg sind, koennen wir auch nicht mal eben so mit nem Zimmermann draufschauen. Daher meine ganze Hoffnung an die Community:

Ich weiss, Ferndiagnosen sind immer schwer.
Aber was sagt ihr zu meinen Fragen?

1) Hopp? oder Flop? Finger weg oder ran an den Speck?

2) Wenn man es machen kann, was wuerde man da am sinnvollsten machen und wie? Macht das noch der Dachdecker oder nur der Zimmermann?

3) Ergaenzung zu 2), was waere die "Billigloesung" und was wäre die Non-Plus-Ultra-Loesung?

4) Wie nennt man eigentlich die betroffenen Balken an den jeweiligen Stellen?

5) Was mag sowas ungefaehr kosten?



Bild von der schadhaften Stelle


Bild von der schadhaften Stelle

Hier eine Totalaufnahme von der Stelle



Nahaufnahme


Nahaufnahme

näher dran



und so siehts nach oben aus


und so siehts nach oben aus

so siehts zum First hin aus...



Pilzbefall/Schimmel am Balken weiter oben?


Pilzbefall/Schimmel am Balken weiter oben?

Hier bin ich mir nicht sicher wie es dem Balken geht. Konnte leider nicht näher dran, da die Scheune vollgestellt ist.



Balkenreparatur



Es geht wohl um den Eckständer/-pfosten, Strebe und den Deckenbalken, bei dem die Frage ist welche Funktion er hat und wie die andere Seite konstruktiv aussieht.

Die beiden oberen Balken können wohl direkt auf den Mauerpfeiler aufgesetzt, ebenso ggf der Deckenbalken kürzer geschnitten und auch auf die Mauer aufgelegt und dann mit den senkrechten Balken verbunden werden.

Der Mauerpfeiler kann auch nach oben aufgemauert oder betoniert und die Balken nur kürzer geschnitten werden- das ist sicher die günstigste Variante für 500 bis max 1000 €.

Genaues läßt sich nur nach Ortsbesichtigung sagen.

Andreas Teich



Funktion des Deckenbalkens


Funktion des Deckenbalkens

Also kann ich davon ausgehen, dass wir wohl eher unter 10000€ bleiben mit dem ganzen Balken?

Die Funktion des Balkens geht aus diesem Bild hervor...



Balkenreparaturkosten



Nur wenn der waagerechte Balken gekürzt und ggf angelascht werden kann. Sonst sicher mehr, da alle darauf stehenden Balken provisorisch abgestützt werden müssen.
(Holzpreis alleine ca 300-380,-€ netto /m³ Bauholz- qualitätsabhängig.)

Dazu ggf den Mauerpfeiler verbreitern und den gekürzten Balken dort auflegen, sofern er keine Zangenfunktion hat.
Ggf seitlich anlaschen.Alternativ mit einem Holzpfosten neben dem dickeren Mauerstück unterstützen.

Dabei sind die Materialkosten minimal und beziehen sich nur auf die Mauer und ggf einige Verbindungsmittel für die Balken mit der Mauer.

Andreas Teich



Zangenfunktion



Ich denke mal der Deckenbalken hält zwischen den Fusspfetten (??) den umlaufenden Rahmen zusammen.

Woran könnte ich erkennen ob er Zangenfunktion hat?

Ginge da nicht eine Kürzung des Balkens und dann ein neues Stück mit Hakenverblattung mit Unterstützung an der Blattstelle durch eine zusätzliche Säule?

Dann müsste er ja wieder auf Zug belastbar sein, oder?



Balkenreparatur



selbst bei Komplettaustausch des langen Balkens darf das keine 5000,-€ kosten.

Zangenfunktion allenfalls dann wenn Maueranker oä verbaut wurden.
Balken kürzer schneiden, stumpf dagegen ein Balkenstück einsetzen und zB mit Multiplexplatte verschrauben.

Am besten mehrere Angebote von Holzbaubetrieben/Zimmereien einholen (nicht von reinen Dachdeckern), die die Situation vor Ort beurteilen können und Vorschläge/Kosten hier wieder einstellen.
Wo steht das Haus?

Andreas Teich



Haus steht auf



Usedom.



Handwerkersuche



Wegen kompetenten Handwerkern, die auch alleine arbeiten können evt bei IG Bauernhaus nachfragen oder hier im Forum unter Suchfunktion.



kaufentscheidung



Habe ich das richtig verstanden ? Vom Aufwand, diese 2 Balken in Ordnung zu bringen hängt Ihre Kaufentscheidung ( der Speck) ab? Im nächsten Beitrag fragen Sie nach Fenstern. Soll die Scheune in ein Wohnhaus ausgebaut werden oder gibt es weitere Gebäude auf dem Grundstück.



Hauskauf



Nur von einer solchen Kleinigkeit wird der Kauf wohl nicht abhängen?
natürlich ist es sinnvoll ein Gebäude vor dem Kauf sorgfältig zu untersuchen und alle Sanierungskosten zu addieren-auch um einen korrekten Kaufpreis und den gesamten Finanzbedarf zu ermitteln.
Die genannten Mängel sind sehr überschaubar.
Wichtiger sind versteckte Mängel,verrottete,in der Fassade eingebaute Hölzer zu finden etc.

Am besten möglichst unverbaute, unsanierte Häuser entsprechend günstig erwerben, deren Fehler offen sichtbar sind.
Die Sanierungskosten sind hierbei viel leichter zu beziffern

Andreas Teich



Kaufentscheidung



Das Projekt ist zu komplex um es hier in Gänze zu beschreiben. Aber nein, die Fenster sind nicht für die Scheune sondern für das alte Haupthaus. Möglicherweise ist dieses gar nicht mehr zu retten, zumindest nicht von uns...ob das entscheidet sich u.a. an den Fenster-/Türenkosten.

Es laufen aber für die Gesamtanlage erhebliche Kosten auf und es ist daher notwendig alle größeren Positionen zu vorher zu identifizieren.

Vieles kann ich ja schon selber beziffern, aber das eben nicht...zumindest nicht so einfach, weil ich nicht jede Woche mal eben so hochfahren kann. Also muss ich das näherungsweise ferndiagnostisch klären.

Glücklicherweise gibt es in der Fassade keine Hölzer. Der umlaufende Rahmen ist zwar etwas ins Mauerwerk eingelassen, sieht aber soweit gut aus.