morsche Dachbalken

01.03.2005



Hallo,

in dem Wertgutachten des Hauses für das wir uns interessieren steht das die Dachkonstruktion an einigen Stellen morsche Holzteile erkennbar sind (es sind weitere Konstruktionshölzer auszutauschen oder zu ertüchtigen). Heißt das jetzt für uns das das Dach nicht sicher ist bzw. das Feuchtigkeit eindringt. Kann man sagen wie teuer das wird (15m x 6m). Vielen dank im voraus.





Hallo Herr Zarecky, ich bin kein Bausachverständiger, kann also nicht komplex Antwort geben. Auch wird Ihnen ungesehen via Internet noch niemand verbindliche Aussagen liefern, denn diese haben Sie ja Ansatzweise bereits mit Ihrem Wertgutachten.
Ich denke trotzdem, Sie sollten jetzt keine Angst haben, daß Ihnen übermorgen das Dach einfällt. Auch Gutachter sind übervorsichtige Menschen. Es ist ja gut für Sie, daß die Mängel schon genannt sind und das wird sich vielleicht im Preis niederschlagen.(?)
Ob Feuchtigkeit eindringt, kann man wirklich nur vor Ort sehen. Holen Sie sich einen guten Zimmermann, der sich den Dachstuhl und die Tragekonstruktionen alle mal ansieht. Dann können Sie sich ein Bild machen, was event. - oder auch nicht - in den nächsten Jahren auf Sie zukommt. Die Preise hängen weniger von der Größe einer Fläche ab, sondern vom Aufwand, der zur Sanierung nötig ist. Wenn kleine Mängel zu beheben sind, muß man doch nicht das gesamte Dach neu eindecken.
Ich hoffe, daß ich Ihnen damit schon weiterhelfen konnte.
D.Fr.