Mit Sumpfkalk gestrichene Wand mit gefüllter Sumpfkalkfarbe überstreichen

07.06.2014



Hallo liebes Forum,
ich möchte eine verputzte Wand (z.T. Kalkputz, z.T. anderer älterer noch gut erhaltener Putz), die schon einmal mit Sumpfkalk gestrichen wurde mit gefüllter Sumpfkalkfarbe (Kreidezeit) überstreichen.
Ist das möglich?
Danke im Voraus für jeden Hinweis!
Marie



ja



es ist möglich, zumindest auf Kalkputz. Auf fast allem sonst auch mit entsprechender Vorbrhandlung. Da wo du die Farbe käufst nachfragen. Oder technische Beratung bei Kreidezeiz.



Danke



...für die Antwort.
Da der Sumpfkalk auf dem alten Putz (könnte Kalkzementputz oder Zementputz sein) gut funktioniert hat, denke ich klappt es auch mit der gefüllten Sumpfkalkfarbe.
Schöne Pfingsten!



Streicht sich leichter,



aber ich würde die Farbe ein wenig verdünnen, denn sonst geht die Möglichkeit des Feuchtetransportes erheblich verloren und kann zu späteren abplatzungen führen. ich würde wieder mit wässriger Kalkfarbe streichen, dies ist für Wand und Geldbörse besser.
Mit freundlichem Gruß
M. Schmidt



Danke



... für den weiteren Hinweis.
Also die gefüllte Sumpfkalkfarbe einfach mit etwas Wasser verdünnen?

Hauptsache der erhoffte Effekt, dass ein wenig die Unebenheiten durch die Körnung von 0,5 mm, weniger sichtbar sind, tritt ein. Das war der Grund warum ich mich für einen Zweitanstrich mit gefüllter Sumpfkalkfarbe entschieden habe.
(Von Kalk Streich-/Rollputz wurde mir im Naturfarbenhandel abgeraten, da er aufgrund des enthaltenen Kaseins nicht gut für zu Feuchtigkeit neigende Wände geeignet ist.)

Schöne Pfingsten!