kleine, schwarze Kotwürmer

08.09.2004



Hallo!

Ich kam nach einer Woche Urlaub zurück und fand im Wohnzimmer auf dem Boden rings um eine Zimmerpflanze mehrere kleine, schwarze Würmer, die ich bestenfalls als Kot identifizieren würde. Sie sind sehr dünn, ganz hart und vielleicht 1 oder 2 cm lang.

Kann mir jemand sagen, von welchem Tier das stammen könnte?

Vielen Dank!

Alex



Also, ich kann es mir diesmal wirklich nicht verkneifen, vergebt mir bitte!



Meine Kristallkugel ist leider defekt und selbst der "Oberschädlingsbekämpfer" könnte bei dieser Anfrage nur eben diese zu Rate ziehen.

Vieles ist möglich, ein Schädling in der Blumenerde? Samen der Pflanze (können auch die kuriosesten Formen annehmen)?
Maus, Hamster (eingeschleppt von der Hauskatze)? Pflanzenschädling? Woher stammt die "Kotvermutung"? Was für eine Pflanze?

Trotz allem liebe Grüße





Hallo!

Es ging nicht darum, ein Orakel anzufragen.

Wie man auf einigen Webseiten sehen kann, hat Tierkot charakteristische Formen. Und da der "Kot" auf meinem Wohnzimmer eben so eine sehr spezielle Form hat, dachte ich, ein Experte wüsste sofort, welches Tier (oder vielleicht kämen auch mehrere in Frage) es gewesen sein könnte.

Warum ich von Exkrementen ausgehe? Woher soll es denn sonst kommen? Ich habe die Blumenerde untersucht....kein Loch oder Bau zu finden. Es ist ein Gummibaum, ohne Blüten also auch ohne Samen. Und welche Samen Kleben fest und bröckelig am Boden?

Einzig seltsam ist, das das Zeug nur im Bereich der Pflanze war.





Könnte 'ne Feld Maus sein. Zumindestens sehen die
Hinterlassenschaften ebenfalls so aus.



Ich würde auch auf eine Maus tippen!!



Guten Tag Alex
zu ihrer Fragen wie die Sie hier im Forum gestellt haben würde ich auch auf eine Maus tippen.
Also Mausfalle aufstellen und abwarten!!

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden